CallCenter Profi

Calls for Freedom generiert 14.000 Euro für die Ukraine

 – Alexander Jünger

Die gevekom-Gruppe - bestehend aus dem Contact Center-Dienstleister gevekom und seiner Tochter hey contact heroes - hat am 9. März mit der Aktion „Calls for Freedom“ insgesamt 14.000 Euro Spendengelder für die Ukraine gesammelt.

Was kann man tun, um den Menschen in der Ukraine beizustehen? Die Hilfsbereitschaft ihrer mehr als 1.600 Mitarbeitenden an elf Standorten in Deutschland und Europa hat die gevekom-Gruppe am 9. März 2022 in der Aktion „Calls for Freedom“ kanalisiert: Binnen 24 Stunden wurde für jede erbrachte Telefonstunde des Contact Center-Dienstleisters ein Euro für „Ein Herz für Kinder“ gesammelt. Insgesamt kam bei der Aktion in Summe aus Telefoniestunden, freiwilligen Überstunden und zusätzlichen Beiträgen ein Spendenvolumen von 14.000 Euro zusammen.

Mehr zur Aktion hier in einem YouTube-Clip:

Passende Inhalte

Passend im Marktplatz

Business
Keine passenden Business Cards gefunden.