CallCenter Profi

Capita: Neues Call Center in Aachen

 –  Alexander Jünger

Capita plc eröffnet im August dieses Jahres einen neuen Call Center-Standort in Aachen. Für den Dienstleister ist dies bereits die neunte Niederlassung in Deutschland und neben Düsseldorf und Krefeld bereits das dritte Standbein in Nordrhein-Westfalen.

Nach Fertigstellung des modernen Neubaus in der Krefelder Straße sollen bis Jahresende im ersten Schritt bis zu 200 Mitarbeiter einziehen. Perspektivisch plant Capita den Ausbau des Standorts auf eine Größe von rund 400 Mitarbeitern aus verschiedenen Servicebereichen und wird damit ein neuer wichtiger Arbeitgeber für Aachen und die Region. Am neuen Standort sollen vor allem Dienstleistungen für die Telekommunikationsbranche angeboten werden.

„Wir freuen uns, dass wir mit unserem neuen Standort nun auch in dieser strategisch sehr interessanten Region vertreten sind und Capita gemeinsam mit unseren neuen Kolleginnen und Kollegen erfolgreich in Deutschland entwickeln können", so Marcus Meloni, CEO Capita Europe. "Aachen bietet für uns viele Vorteile und wir versprechen uns insbesondere im Hinblick auf das große Beschäftigungspotential spürbare Effekte.“ Und Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp ergänzt: „Mit Capita gewinnt Aachen ein innovatives Dienstleistungsunternehmen als neuen attraktiven Arbeitgeber und unterstreicht seine Standortqualitäten als Wissenschaftsstadt im Dreiländereck Deutschland, Belgien und Niederlande“.

Für Capita hatte die Entscheidung für Aachen als neuen Standort in Deutschland zum einen geostrategische Gründe. Die Kurstadt liegt als westlichste Großstadt inmitten des Dreiländerecks Deutschland-Belgien-Niederlande und besticht durch eine sehr gute Erreichbarkeit und infrastrukturelle Anbindung. Durch diese Lage als Grenzstadt im Herzen Europas ergeben sich darüber hinaus demographische Pluspunkte, die für Capita als international agierenden Outsourcing-Spezialisten bei der Rekrutierung von Mitarbeitern erfolgversprechend sind. So leben hier von den rund 250.000 Einwohnern aus 164 Nationen mehr als 50.000 Studenten, die an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) oder der FH Aachen eingeschrieben sind und sowohl fachliches Know-how als auch die Bereitschaft zu Teilzeit beziehungsweise flexiblen Arbeitszeiten mitbringen.

Passende Inhalte

Passend im Marktplatz