CallCenter Profi

Bewerbungsphase zum Azubi-Wettbewerb "Young Professionals 2019" angelaufen

 –  Alexander Jünger

Auch im kommenden Jahr wird auf der Kongressmesse CCW in Berlin der bundesweite Wettbewerb für Auszubildende Kaufleute und Servicefachkräfte für Dialogmarketing ausgetragen. Auch ehemalige Azubis der beiden Ausbildungsberufe mit maximal zwei Jahren Berufserfahrung sowie dual Studierende, etwa aus Industrie und Handel, die in einem Service Center arbeiten, können teilnehmen.

Der Wettbewerb "Young Professionals - Talente im Dialog" wird seit 2008 ausgetragen. Ins Leben gerufen wurde er, um die damals noch jungen Ausbildungsberufe bekannter zu machen und – was viel wichtiger ist – um zu zeigen, welche jungen Menschen sich für diese Berufsrichtung entscheiden, was sie leisten können und wo ihre Qualitäten sind.

Zunächst heißt es aber erst einmal: Bis spätestens 31. Dezember 2018 Bewerbung einreichen.  Verläuft die erfolgreich, warten drei weitere Herausforderungen auf die Teilnehmer: Los geht's mit einem Kreativtest, der vor der Finalrunde auf der CCW durchgeführt wird. Die 60 besten Teilnehmer erleben dann das Finale in Berlin. Hier geht es dann in den Theorietest, in dem knallharte Fakten abgefragt werden, ehe dann im Praxistest das kommunikative Handwerk am Telefon unter die Lupe genommen wird.

Lohn für die Mühen: Neben der Anerkennung der Fachjury sowie der Kolleginnen und Kollegen gibt es natürlich auch wieder Geld- und Sachpreise für die besten drei Teilnehmer aus den einzelnen Ausbildungsjahren. Außerdem erhalten die Arbeitgeber der besten Final-Teilnehmer wieder Bildungsgutscheine für ein eintägiges Präsentationstraining.

Über den Wettbewerb:
Initiiert wurde "Young Professionals - Talente im Dialog" von der bfkm GmbH aus Halle an der Saale - Kooperationspartner ist der CCW-Veranstalter Management Circle. Traditionell wird der Wettbewerb von Sponsoren getragen. Sie möchten sich ebenfalls engagieren? Alle Informationen zu den Sponsorenpaketen finden Sie hier ...

Passende Inhalte

Aufrufe

Passend im Marktplatz

Business