CallCenter Profi

Zukäufe bei Enghouse

 – Alexander Jünger

Enghouse Systems Limited hat Competella AB erworben, einen schwedischen Anbieter von Contact Center-Software. Das Unternehmen mit Sitz in Stockholm bietet insbesondere auf dem skandinavischen und dem schweizerischen Markt seine Lösungen cloudbasiert und On-Premises an. Parallel informierte die Enghouse AG, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Enghouse Systems Limited, über die Übernahme der NTW Software GmbH. Das Portfolio des Unternehmens mit Sitz in Innsbruck und München reicht von Vermittlungsplätzen bis hin zu hochskalierbaren Contact Center-Lösungen.

Die gesamt Produktpalette von Competella AB umfasst Lösungen für Contact Center und Vermittlungsplätze - vollständig in Microsoft Teams integriert. Contact Center-Agenten haben Zugriff auf eine Vielzahl von Tools und Funktionen wie etwa Verzeichnissuche, Präsenzstatus, Kalender oder E-Mail, einhergehend mit vollständig integrierter Warteschlangen- und Mediensteuerung. Ein Highlight ist die "Competella Communication Suite", eine Bedienerkonsole, die in bestehende Contact Center integriert werden kann und über ein umfassendes Netzwerk von Cloud-Partnern und Systemintegratoren vertrieben wird.

Mit der NTW Software GmbH hat auch die Enghouse AG eine Übernahme zu vermelden. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft der Enghouse Systems Limited hat damit nun Zugriff auf das Portfolio des Unternehmens, das von Vermittlungsplätzen bis hin zu hochskalierbaren Contact Center-Lösungen reicht. Diese zielen in erster Linie auf den Cisco-Markt und sind ausgelegt für Unternehmen aller Größenordnungen - vom KMU bis hin zum Konzern.

Passende Inhalte

Aktualität

Passend im Marktplatz

Business
Keine passenden Business Cards gefunden.