CallCenter Profi

FDP fordert zentrales Gesundheits-Call Center für Berlin

 – Alexander Jünger

Auch in Berlin steigen die Corona-Fallzahlen. Die FDP-Fraktion in der Bundeshauptstadt hat nun aufgrund dessen ein zentrales "Gesundheits-Call Center" zur Kontaktnachverfolgung in Berlin gefordert. Bezirke, Personal und Infrastruktur seien "vollkommen überlastet und brauchen dringend Hilfe", so Florian Klunckert, gesundheitspolitischer Sprecher der Fraktion (oben im Bild).

"Die Hauptstadt braucht ein zentrales 'Gesundheits-Call Center', das die Kontaktnachverfolgung direkt übernehmen kann", so Klunckert konkret. Er schlug vor, dort auch Freiwillige, Angehörige der Bundeswehr sowie Medizinstudenten einzusetzen. "Nur wenn wir es gemeinsam schaffen, die erste Firewall gegen die Pandemie zu stärken, dann können wir auch die Ausbreitung des Virus stoppen", so Klunkert weiter.

Desweiteren forderte er die Erstellung einer Statistik, die darüber Aufschluss geben soll, in welchen Situationen sich Bürger mit dem Corona-Virus infiziert haben.

Passende Inhalte

Passend im Marktplatz

Business