CallCenter Profi

HeadsetHelden-Kampagne 2020 mit noch mehr Unterstützern

 –  Alexander Jünger

Seit 2017 erfährt die Initiative zur Wertschätzung der Mitarbeiter in Call, Contact und Service Centern großartigen Zuspruch. Kurz vor dem Startschuss der vierten Auflage des Wettbewerbs, der zur CCW in Berlin am 1. März 2020 fällt, kann Initiator Jens Bestmann, Inhaber von ProCom-Bestmann, weitere Unterstützer vermelden.

Neben namhaften Herstellern von Headsets (wie Jabra, Poly, Sennheiser und Addasound) hat ebenfalls das Familienunternehmen Trigema zugesagt, diese Kampagne zu fördern. Und dieses Engagement wird direkt sichtbar: Erstmalig erhalten alle teilnehmenden Teams ein eigens bedrucktes HeadsetHelden-T-Shirt, das dann im Mittelpunkt des Fotowettbewerbes stehen wird. Mit dem Aufdruck „Headset-Helden und stolz darauf“ soll somit das Thema im wahrsten Sinne des Wortes nach außen getragen werden.

„Uns war es bei der Auswahl des diesmaligen Teilnahmeobjektes wichtig, dass auch die Wertigkeit sowie Nachhaltigkeit dargestellt werden", erklärt Jens Bestmann. "Umso erfreulicher, dass uns hierbei Trigema mit dem aktuell nachhaltigsten T-Shirt der Welt unterstützt".

Nur das Beste also für die Menschen, um die es bei dieser Imagearbeit geht: Alle Agents, die 365 Tage im Jahr einen hervorragenden Service für Arbeitgeber und deren Kunden leisten. Sie sind die Stimme und das Gesicht – sie sind die Markenbotschafter – kurz gesagt: HeadsetHelden!

Arbeitgeber können ab dem 1. März 2020 ihre Teams per E-Mail an headsethelden@procom-bestmann.de zum Fotowettbewerb anmelden. Vormerkungen sind bereits jetzt unter redaktion@callcenterprofi.de möglich.

Weitere Informationen außerdem unter: www.headset-helden.de

Passende Inhalte

Passend im Marktplatz

Business
Keine passenden Business Cards gefunden.