CallCenter Profi

Aus Swiss Post Solutions GmbH wird SPS Germany GmbH

 – Alexander Jünger

Nach langjähriger Zugehörigkeit zur Schweizerischen Post wurde Swiss Post Solutions (SPS) im Dezember 2021 vom Tech-Investor AS Equity Partners übernommen. Der Eigentümerwechsel markiert den Beginn einer neuen Ära für SPS und bringt einige - auch sichtbare - Veränderungen mit sich.

Der globale Full-Service-Anbieter SPS wurde damals verkauft, weil sich der Mutterkonzern auf die Weiterentwicklung des Service Public konzentrieren wollte. Da  sich das Geschäft von SPS aber kontinuiertlich auf ganz Europa sowie Asien und die USA erweitert hatte und es diverse Investitionen und Akquisitionen erfordert hätte, um weiter erfolgreich zu sein, entschied man sich für einen Verkauf. Für einen Unternehmenswert von 375 Millionen Franken ging der Dienstleister - inklusive der weltweit 7.800 Mitarbeitenden in über 20 Ländern - an AS Equity Partners.

Seit dem 5. Dezember 2022 lautet der Name der operativen Gesellschaft in Deutschland nun SPS Germany GmbH. Das Kürzel "SPS" bleibt weiterhin bestehen. Im Zuge der Umfirmierung hat sich auch der Marktauftritt des Dienstleisters deutlich verändert: SPS hat ein neues Logo mit der Tagline: "The Power of Possibility". Daneben gibt es mit www.spsglobal.com eine neue Domain und entsprechend neue E-Mail-Adressen.

Passende Inhalte

Passend im Marktplatz

Business