CallCenter Profi

Dixa übernimmt Solvemate und Miuros

 – Alexander Jünger

Dixa, dänischer Anbieter einer Customer Engagement-Plattform, übernimmt den Automatisierungspionier Solvemate und das Analyseunternehmen Miuros für 43 Millionen US-Dollar. Die Übernahmen sind ein zentraler Meilenstein in der Vision von Dixa von einem neuen Standard für Customer Experience und datenbasierten sowie dialogorientierten Kundenservice: Marken sollen Lösungen an die Hand bekommen, um Daten in einem neuen Umfang für Automatisierung und zur Analyse zu nutzen.

Mit kanalübergreifender Priorisierung, leistungsstarken Routing-Funktionen und flexibler Integration unterstützt Dixa digital aufgestellte Marken, hochwertige Customer Experience über eine einzige Plattform zu liefern. Das umfasst Kommunikation über mehrere Kanäle einschließlich sozialer Medien, Chat, Voice und Messaging-Apps sowie eine Single Screen-Experience für den Agenten. Zusätzlich hat Dixa einen neuen Messenger-Dienst für Web-, Mobil- und App-Umgebungen angekündigt. Mit diesem Angebot werden Telefonie-, E-Mail-, und Social Messaging-Services nativ in die Customer Engagement-Plattform integriert.

Solvemate bringt mit seinem Chatbot eine leistungsstarke Self-Service-Ebene in die Plattform. Marken schaffen so KI-gestützt eine störungsfreie Customer Experience. Kunden erhalten persönliche und zuverlässige Antworten über jeden Kanal und Anfragen werden an den richtigen Agenten weitergeleitet.

Miuros unterstützt Marken dabei, Kundendaten durch KI-gestützte Analysen, Qualitätssicherung und Automatisierung in verwertbare Erkenntnisse umzuwandeln. Die Erweiterung der Dixa-Plattform um diese Funktionalität soll ein besseres Serviceangebot ermöglichen, denn durch die umfassendere Datenbasis sind fundiertere, datengestützte Entscheidungen möglich – beispielsweise die Identifikation von Produktivitäts- und Zufriedenheitsschwankungen bei Service-Agents.

Passende Inhalte

Passend im Marktplatz

Business