logo Das Magazin für professionelles Servicemanagement  
  Die Renaissance der Stechuhr (CCP-News) arrow www.callcenterprofi.de  
 
 
 

Liebe Leserinnen und Leser der CallCenterNews.

Sie haben es bestimmt in den Nachrichten gehört: Nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) besteht in Deutschland eine Pflicht zur Arbeitszeiterfassung. Eigentlich keine Neuigkeit, denn schon am 14. Mai 2019 - vor mehr als drei Jahren - hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) ein maßgebendes Urteil zur Arbeitszeiterfassung gesprochen, wonach Arbeitgeber zu einer "objektiven, verlässlichen und zugänglichen Arbeitszeiterfassung" verpflichtet werden. Vertrauensarbeitszeit? Wäre demnach mit EU-Recht nicht vereinbar!


Was das für die Arbeitgeber bedeutet und wie die Arbeitszeiterfassung in Zeiten von Homeoffice, New Work, Arbeiten 4.0 oder wie immer man das heute nennen mag in den Unternehmen umgesetzt wird, bleibt indes abzuwarten. Wir können nur hoffen, dass das Gesetz (wie zuletzt bei der Novelle des Nachweisgesetzes * Paid Content) nicht zu einem analogen Bürokratie-Monster mutiert und dass der Gesetzgeber Vorschriften defininiert, die Arbeitgeber und Arbeitnehmer nicht unnötig belastet und wirklich mehr Transparenz und Fairness in die Arbeitszeitdokumentation bringt. Es bleibt also weiter spannend.


Was die Welt der Call und Contact Center in den vergangenen zwei Wochen noch so alles bewegte, erfahren Sie natürlich wie immer in Ihren CallCenterNews. Viele interessante Erkenntnisse wünscht,


Ihr CallCenterProfi-Team
                                                                                                           

Wenn der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier:
https://www.callcenterprofi.de/index.php?id=529

bg

News

bg  

Majorel steigert CX-Portfolio durch Übernahme von Findasense

Die Majorel Group Luxembourg S.A. hat die Übernahme von Findasense Global S.L.U bekanntgegeben. Als globales CX-Unternehmen erbringt Findasense kundenorientierte Services in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Digitale Transformation. Das Unternehmen mit Sitz im spanischen Madrid verfügt über zahlreiche Standorte in Nord- und Südamerika.

Enghouse Systems übernimmt VoicePort LLC

Enghouse Systems Limited hat VoicePort LLC erworben, einen Anbieter von SaaS-Lösungen mit Sitz in Rochester, einer Stadt im Nordwesten des US-Bundesstaates New York. Mit der Übernahme ergänzt Enghouse sein Lösungsangebot um Self Service-Software für die Medienbranche.

 
bg

Umfrage

bg  

Umfrage: Was sagen Sie zum Aus der Xing-Gruppen?

Im Januar kommenden Jahres stellt die Networking-Plattform Xing ihre Gruppen-Funktionen ein (auch der Eventmarkt wird geschlossen). Wie finden Sie das? Verraten Sie es uns in einer kurzen Umfrage.

 
bg

Studie

bg  

Studie: In der Krise interagieren Konsumenten anders

Twilio hat kürzlich die Ergebnisse einer neuen Verbraucher-Studie veröffentlicht. Demnach hat die Krise der Lebenshaltungskosten zu neuen Verhaltensweisen und Erwartungen seitens der Verbraucher geführt. Daten von über 8.700 Personen aus ganz Europa zeigen, dass damit der Druck auf Unternehmen wächst, mit ihren Kunden auf sinnvolle Weise in Kontakt zu treten.

 
bg

Personalien

bg  

Stabwechsel in Schweizer Call Centern der UBS

Wie das Newsportal finews.ch berichtet, baut die UBS aktuell ihre Schweizer Call Center (CCS) um. Ziel ist eine noch stärkere Ausrichtung auf die Kundenbedürfnisse. Im Zuge dessen kommt es zu einem Stabwechsel in der Leitung.

Mahmud Awad neuer Country Manager für Deutschland und Österreich bei Wildix

Wildix, Anbieter einer vertriebsorientierten Unified Communications-as-a-Service-Lösung, hat Mahmud Awad zum neuen Country Manager für Deutschland und Österreich ernannt. Der langjährige Telekommunikations Executive soll gemeinsam mit dem Wildix-Vertriebsteam das Partnergeschäft auf dem deutschsprachigen Markt weiter vorantreiben.

Spitch verstärkt Sales-Team in Deutschland

Die Spitch AG, ein Anbieter für Sprachdialogsysteme mit Künstlicher Intelligenz (KI), hat ihr für Deutschland zuständiges Team erneut verstärkt. Nachdem im Frühjahr Juerg Schleier zum Vice President Deutschland und Österreich ernannt wurde, wird nun das Sales-Team mit Peter Thieg (Foto) verstärkt.

Emma Bardey ist Country Business Lead von Alcatel-Lucent Enterprise in der Schweiz

Alcatel-Lucent Enterprise, ein Anbieter von Netzwerk-, Kommunikations- und Cloud-Lösungen, hat Emma Bardey zur Country Business Lead Schweiz ernannt. In dieser Position ist sie verantwortlich für die gesamten Vertriebsaktivitäten in der Alpenrepublik.

Dirk Bläser neuer Vertriebsleiter bei CASERIS

Dirk Bläser hat die Leitung des Vertriebs bei der CASERIS GmbH übernommen und ist damit für die Sales-Abteilung und das Channel-Management des Contact Center-Softwareherstellers verantwortlich. Unter Bläsers Leitung will CASERIS nach eigenen Informationen "die digitale Transformation in Deutschland mitgestalten".

 
bg

Whitepaper

bg  

Whitepaper: Warum es JETZT an der Zeit ist, mit dem Contact Center in die Cloud umzuziehen

Cloud Contact Center sind seit einiger Zeit ein Trendthema in der Branche, aber der Umzug des Contact Centers Ihres Unternehmens in die Cloud ist keine leichte Entscheidung. Fest steht auch: Ohne eine umfassende und sorgfältige Prüfung sollte die Migration in die Cloud nicht angegangen werden. Antworten auf die drängendsten Fragen liefert ein aktuelles Whitepaper, das bei jedem einzelnen Schritt unterstützt.

Wo stehen Sie in Sachen Customer Experience?

Steht Ihr Contact Center-Kundenerlebnis erst ganz am Anfang, entwickelt es sich weiter oder sind Sie in Sachen Customer Experience (CX) bereits führend? Mit dem Kundenerlebnis-Reife-Modell finden Sie heraus, wo Ihr Unternehmen auf dem Weg hin zu einem ausgereiften Kundenerlebnis steht.

Leitfaden zu intelligenten virtuellen Agenten

Die intelligenten virtuellen Agenten (IVAs) von Five9 helfen Ihnen bei der Automatisierung von Routine- sowie sich wiederholenden Aufgaben und entlasten Ihre realen Agenten, damit diese sich auf anspruchsvollere Aufgaben konzentrieren können. Ein aktueller Leitfaden zeigt, wie Sie mit diesen neuen Erwartungen und der gestiegenen Nachfrage Schritt halten, indem Sie auf KI-gestützte intelligente virtuelle Agenten setzen, um Aufgaben zu automatisieren, die traditionell von Live-Agenten im Contact Center erledigt werden.

 
Anzeigebg
bg

Termine

bg  

22. September 2022: NEUWORK Impulse - Frische Ideen für Anders Arbeiten

Der Digital-Event „NEUWORK Impulse“ beleuchtet am 22. September 2022 verschiedene Aspekte des neuen Arbeitens und gibt mit zehn frischen und kurzweiligen Impuls-Vorträgen im Pecha Kucha- Format Anregungen, vermittelt Wissen und zeigt Erfolgsbeispiele auf. Die Teilnahme ist kostenfrei.

27. September 2022, 11 Uhr: Webinar "Was macht den Kundenservice der Zukunft aus?"

Wie können Unternehmen eine kanalübergreifende Kundenerfahrung schaffen, um Kunden dort zu treffen, wo sie auch wirklich interagieren wollen? Und was sind die Treiber für Kundenbindung im hart umkämpften Markt von heute? Diese - und weitere - Fragen werden in einem Expertenaustausch zwischen RUF Beratung und Five9 am 27. September 2022 thematisiert.

28. September 2022: Wissenschaftlicher Kongress des DDV

Nach einer dreijährigen Pandemie-Pause findet der wissenschaftliche Kongress des Deutschen Dialogmarketing Verbands (DDV) in diesem Jahr wieder als Präsenzveranstaltung statt. Das Symposium beleuchtet die neuesten Erkenntnisse auf dem Gebiet der Forschung für Dialog- und Data-Driven-Marketing und findet am Mittwoch, dem 28. September 2022, an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main statt.

28. und 29. September 2022: Erfolgreiches Contactcenter in Hanau

Nach zwei Jahren virtueller Veranstaltung wird "Erfolgreiches Contactcenter" dieses Jahr wieder in Präsenz und vor Ort in Hanau stattfinden. Erstmalig geht der Event über zwei Tage.

19. und 20. Oktober 2022: Contact Center Summit

Der "Contact Center Summit 2022" ist ein virtuelles Event speziell für Contact Center-Verantwortliche, -Manager und -Leiter. Die Veranstaltung versteht sich als Orientierungs- und Entscheidungshilfe für Investitionen und strategische Weichenstellungen in 2023.

 
bg

Fundstücke

bg  

Fundstück: Ukraine richtet Kapitulations-Hotline ein

Wie unter anderem n-tv berichtet, kontaktieren ukrainische Behörden aktiv russische Soldaten auf dem Gebiet der Ukraine, um sie dazu zu bewegen, sich in Gefangenschaft nehmen zu lassen. Auch Flugblätter werden über besetzten Gebieten abgeworfen, um die russischen Besatzer zur Aufgabe, Kapitulation oder Fahnenflucht zu bewegen. Auch eine Kapitulations-Hotline wurde eingerichtet.

 
arrow CallCenter Profi abonnieren
arrow Newsletter abbestellen
arrow Werbung schalten