CallCenter Profi

Majorel steigert CX-Portfolio durch Übernahme von Findasense

 – Alexander Jünger

Die Majorel Group Luxembourg S.A. hat die Übernahme von Findasense Global S.L.U bekanntgegeben. Als globales CX-Unternehmen erbringt Findasense kundenorientierte Services in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Digitale Transformation. Das Unternehmen mit Sitz im spanischen Madrid verfügt über zahlreiche Standorte in Nord- und Südamerika.

Mit der Akquisition verfolgt Majorel das strategische Ziel, seinen Geschäftsbereich Tech & Expert Services und vor allem seine CX-Transformationsservices weiter auszubauen, neue Verbrauchermärkte zu erschließen und Potenziale im Near- und Offshoring zu nutzen.

„Mit der Übernahme von Findasense gehen wir den nächsten logischen Schritt auf dem Weg zu einem branchenführenden Portfolio von Dienstleistungen rund um die CX-Transformations mit Serviceleistungen in den Bereichen CX-Consulting, Technologie und Kreativdesign", so Majorel-CEO Thomas Mackenbrock. Er freue sich "besonders, rund 320 qualifizierte neue Teammitglieder bei Majorel zu begrüßen und unser globales Standortnetzwerk sowie unsere End-to-End-CX-Fähigkeiten auszubauen".

Seit seiner Gründung 2007 treibt Findasense als Partner die CX-Transformation weltbekannter Verbrauchermarken in Europa und Amerika voran. An Standorten in Spanien, Kolumbien, Costa Rica, Chile, Ecuador, Argentinien, Mexiko und Peru erbringen die rund 320 Mitarbeiter des Unternehmens verschiedene Dienstleistungen in den Bereichen CX-Analytics, Experience Consulting, Touchpoint Design, Social Media-Engagement und digitales Marketing. Findasense hat sich insbesondere auf die Branchen Banken und Finanzdienstleistungen, Consumer Packaged Goods, Technologie und Telekommunikation spezialisiert – eine ideale Eränzung zu Majorels Kundenstamm.

Majorel übernimmt 100 Prozent des Aktienkapitals von Findasense von dessen beiden Gründern, Tomy Lorsch and Rafael Tamames (oben im Bild), die weiterhin ausgewählte Führungsaufgaben mit Schwerpunkt auf die Marktexpansion wahrnehmen werden. Das bestehende Managementteam unter der Leitung von CEO José Ramón López Grañeda wurde im Rahmen der Akquisition ebenfalls von Majorel übernommen. Beide Unternehmen haben vereinbart, die finanziellen Details der Übernahme vertraulich zu behandeln.

Passende Inhalte

Passend im Marktplatz

Business
Keine passenden Business Cards gefunden.