CallCenter Profi

Ilja van den Haak leitet gevekom-Call Center in Belgrad

 –  Alexander Jünger

Eine Traumkarriere vom Call Center-Agent zum Contact Center-Manager hat Ilja van den Haak hingelegt. Seine berufliche Laufbahn bei externen Kommunikationsdienstleistern begann er Mitte 2011 in der Supervision und Linesteuerung bei buw operations in Leipzig, ehe er eineinhalb Jahre später in vergleichbarer Position zur Invitel Unternehmensgruppe wechselte. Mitte 2015 fand van den Haak eine neue berufliche Heimat bei der gevekom GmbH, wo er als Team- und Projektleiter agierte.

Vor knapp drei Jahren absolvierte er dann eine Ausbildung zum geprüften Personalfachkaufmann ehe er jetzt im August zum Standort-Leiter des zweiten Nearshore-Call Centers der gevekom in Belgrad wurde. 150 Seats umfasst der neue Standort in der serbischen Hauptstadt. „Belgrad ist so wunderschön, es hat so viel zu bieten. Die Mitarbeiter hier sind exzellent ausgebildet und das Arbeiten miteinander erreicht einen ganz anderen Level“, äußert sich ein sichtlich begeisterter Ilja van den Haak, der im Zuge der Call Center-Eröffnung zum ersten Mal überhaupt in Serbien war.

Passende Inhalte

Aktualität
Aufrufe

Passend im Marktplatz

Business
Keine passenden Business Cards gefunden.