logo Das Magazin für professionelles Servicemanagement  
  Zum ersten, zum zweiten, und ...? - CCP-News arrow www.callcenterprofi.de  
 
Guten Tag,

zum Jahresbeginn hatte Bertelsmann angekündigt, sich von der Call Center-Sparte seiner Dienstleistungstochter Arvato trennen zu wollen. Jetzt kann es unter Umständen recht schnell gehen, wie Bertelsmann-Vorstandschef Thomas Rabe vor knapp zwei Wochen im Rahmen der Veröffentlichung der Halbjahresbilanz des Konzerns äußerte: “Ich bin eigentlich relativ zuversichtlich, dass wir vielleicht im Laufe des Monats Oktober eine gute Lösung vorlegen können”, so Rabe. Zwar sei es bis dato immer noch möglich, dass Bertelsmann statt eines Verkaufs profitable Partnerschaften eingehe, allerdings habe es laut Rabe bisher nur "Angebote für den Kauf der Geschäfte zu 100 Prozent” gegeben.


Die Nachrichtenagentur Reuters hatte Insider-Informationen über die konkreten Interessenten für das CRM-Geschäft von Arvato erhalten und nennt "die von Carlyle kontrollierte Comdata aus Italien, die Pariser Webhelp mit der Rückendeckung des Finanzinvestors KKR und die in New York gelistete Atento mit dem Mehrheitsaktionär Bain Capital". Auch Konecta aus Spanien und die US-amerikanische TTEC seien am Gesamtpaket interessiert gewesen. Bain Capital? Da war doch mal was! Und richtig: im Oktober 2012 hatte der Investor Bain Capital die Call Center-Tochter Atento vom spanischen TK-Konzern Telefonica für eine Milliarde US-Dollar übernommen. Es bleibt also weiter spannend.


Was die letzten beiden Wochen sonst noch in der Welt der Call und Contact Center passierte, lesen Sie in unseren CallCenterNews. Wie immer interessante Eindrücke bei der Lektüre wünscht ...


Ihr CallCenterProfi-Team


                                                                                                               

Wenn der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier ...

 
 
arrow Call Center Verband Deutschland vermeldet kräftiges Mitgliederwachstum
arrow Ströer übernimmt Anbieter von Live-Chat-Lösung
arrow Personalie: Uwe Lamnek neuer Chief Transformation Officer der Ströer Dialog Gruppe
arrow Dima Beitzke ist neuer Bereichsleiter E-Commerce bei Baur
arrow Interview zu Arbeitsübelkeit: Montags muss ich immer kotzen!
arrow Die Rolle des menschlichen Faktors im digitalen Kundenerlebnis
arrow Callcenter-Manager (m/w/d) für das ServiceCenter AOK-Clarimedis im Herzen Kölns
arrow Whitepaper: KPIs im Service - Selbstzweck oder Benchmark?
arrow Customer Engagement und künstliche Intelligenz
arrow 24. und 25.09.2018: Strategietagung "Die digitale Zukunft des Kundenservice" in Berlin
arrow 26.09.2018: "answers 2018" in Frankfurt am Main
arrow 22. bis 24.10.2018: "Customer Experience Management Interactive" in Berlin
arrow 23. und 24.10.2018: NEOCOM 2018 in Bonn
 
bg

News

bg  

Engage smarter: Kundenzufriedenheit steigern – mit künstlicher Intelligenz

- powered by LogMeIn -

 

So können Sie Ihren Kundenservice verbessern: Mit Bold360 ai steigern Unternehmen die Kundenzufriedenheit im Client-Service-Dialog durch künstliche Intelligenz und automatisierte Gesprächsführung. Dadurch ermöglichen Sie Ihren Kunden persönlicheren, individuelleren und intelligenteren Support über alle digitalen Kanäle hinweg. Ihre Agenten erhalten das komplette Bild eines Kunden - für schlauere und jederzeit relevante Interaktionen. Besuchen Sie uns noch auf der DMEXCO!

 

Call Center Verband Deutschland vermeldet kräftiges Mitgliederwachstum

Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) verzeichnete seit Anfang 2017 ein Mitgliederwachstum von 15 Prozent. Das vermeldet der CCV in einer aktuellen Presseinformation. Demnach seien "mittlerweile 284 Call und Contact Center im Verband gelistet". Seit Jahresbeginn konnte der CCV 22 Neumitglieder gewinnen.

Ströer übernimmt Anbieter von Live-Chat-Lösung

Der Dialogmarketing-Dienstleister Ströer hat die optimise-it GmbH für einen Kaufpreis in Höhe eines niedrigen einstelligen Millionenbetrags vollständig übernommen und will damit sein Angebot im Dialogmarketing um eine der flexibelsten Chat-Lösungen auf dem europäischen Markt ergänzen. Optimise-it ist in der Lage, eine Vielzahl von Kanälen wie Webseiten, Apps, Whatsapp, Facebook Messenger usw. in einer Plattform zu aggregieren und damit eine effiziente, kanalübergreifende Konsumentenkommunikation zu gestalten.

 
Anzeige bg
bg

Personalien

bg  

Personalie: Uwe Lamnek neuer Chief Transformation Officer der Ströer Dialog Gruppe

Die Ströer Dialog Gruppe hat Uwe Lamnek zum Chief Transformation Officer (CTO) berufen. Im gleichen Atemzug verlässt der bisherige Chief Operating Officer Christian Küpper (COO) den Dienstleister auf eigenen Wunsch.

Dima Beitzke ist neuer Bereichsleiter E-Commerce bei Baur

Der Online-Händler Baur hat sein Führungsteam ergänzt und Dima Beitzke zum neuen Bereichsleiter E-Commerce ernannt. Mit Wirkung zum 1. September 2018 verantwortet er die Leitung des neu geschaffenen Bereichs E-Commerce, in dem die Abteilungen Online-Marketing, Shopmanagement, Business Analytics, Business Intelligence sowie Koordination/Projekte gebündelt sind.

 
Anzeige bg
bg

Interview

bg  

Interview zu Arbeitsübelkeit: Montags muss ich immer kotzen!

Über Arbeitsübelkeit, ihre Folgen und Hilfe zur Selbsthilfe sprachen wir mit Anja Niekerken, Autorin, Beraterin und Trainerin für Kommunikation und Wahrnehmung.

 
bg

Fachartikel

bg  

lock  Die Rolle des menschlichen Faktors im digitalen Kundenerlebnis

„In dem Maße, wie digitale Lösungen das Kundenerlebnis verändern, wird es entscheidend sein, automatisierte Touchpoints optimal mit dem direkten Kontakt mit dem Kunden auszubalancieren“, sagt unsere Gastautorin Stefica Divkovic von Verizon Enterprise Solutions. Dabei sollte Technologie gezielt angewendet werden und die persönliche Interaktion nicht ersetzen.

 
bg

Partner

bg  

 
bg

Stellenangebote

bg  

Callcenter-Manager (m/w/d) für das ServiceCenter AOK-Clarimedis im Herzen Kölns

 
bg

Whitepaper

bg  

Whitepaper: KPIs im Service - Selbstzweck oder Benchmark?

Key Performance Indicators oder KPIs haben viele verschiedene Namen (Ziele, Kennzahlen, Perspektiven oder persönliche Ziele). Es kann sich hier um ein Rahmenwerk für den Kundenservice oder aber auch um eine Art Fessel handeln, die die Flexibilität und Kreativität von Sachbearbeitern und Vorgesetzten einschränkt. NewVoiceMedia hat sich die gängigsten KPIs angeschaut und in einem aktuellen Whitepaper hinterfragt.

Customer Engagement und künstliche Intelligenz

Kennen Sie den Turing-Test? Er wurde von Alan Turing entwickelt und soll zeigen, ob eine Maschine ein dem Menschen gleichwertiges Denkvermögen hat. Das ist jetzt über 60 Jahre her. Heute sind intelligente Assistenzsysteme zunehmend Teil unseres Alltags. Und nicht nur das. Neueste Technologien auf der Basis künstlicher Intelligenz ermöglichen bereits die erfolgreiche Interaktion mit einem intelligenten sprach- oder textgesteuerten Assistenten. Was das für das viel zitierte Customer Engagement bedeutet, verrät NewVoiceMedia in einem aktuellen Whitepaper.

 
Anzeige bg
bg

Termine

bg  

24. und 25.09.2018: Strategietagung "Die digitale Zukunft des Kundenservice" in Berlin

CCW-Veranstalter Management Circle lädt am 24. und 25. September 2018 Kundenservice-Verantwortliche zur Strategietagung "Die digitale Zukunft des Kundenservice" ins Waldorf Astoria nach Berlin, um die neuen Entwicklungen in der digitalen Welt des Kundenservice anhand konkreter Usecases zu diskutieren.

26.09.2018: "answers 2018" in Frankfurt am Main

Am 26. September 2018 laden Sematell und Partner am Flughafen Frankfurt im Conference Center "The Squaire" herzlich zur eintägigen Veranstaltung "answers 2018" ein. Die Fachkonferenz will den Teilnehmern wichtige Antworten auf zentrale Fragen rund um den intelligenten Kundenservice der Zukunft bieten.

22. bis 24.10.2018: "Customer Experience Management Interactive" in Berlin

Vom 22. bis 24. Oktober findet in dieses Jahr die "CX - Customer Experience Management Interactive 2018" in Berlin statt. Der Veranstalter IQPC verspricht "das Nr. 1 Event für CEM in deutscher Sprache in einem interaktiven Format".

23. und 24.10.2018: NEOCOM 2018 in Bonn

"Neues Konzept, neue Location, neuer Termin" titelt die offizielle Pressemitteilung zur NEOCOM 2018. Der konzeptionelle Fokus der Kongressmesse auf Multi- und Omnichannel-Handel mit stärkerer Internationalität war unter anderem das Ergebnis einer Besucherbefragung.

 
Anzeige bg
arrow CallCenter Profi abonnieren
arrow Newsletter abbestellen
arrow Werbung schalten