logo Das Magazin für professionelles Servicemanagement  
  Real, virtuell oder doch hybrid? (CCP-News) arrow www.callcenterprofi.de  
 
 
 

Liebe Leserinnen und Leser der CallCenterNews,

haben Sie in den vergangenen zehn Monaten eine virtuelle Veranstaltung oder einen Online-Event besucht? Ja? Und wie sah es in den Monaten zuvor aus? Aha! Vor einigen Tagen hat unsere Redaktion auf den Social Media-Profilen auf Twitter und Xing um Feedback gebeten - und es kam einiges! Oder genauer formuliert: Einiges mehr, womit wir gerechnet hatten. Die Sichtung der ersten Statements zeigt, dass es - wie eigentlich so oft - kein entweder/oder gibt, sondern es vielmehr auf ein sowohl/als auch hinausläuft. Zu unterschiedlich sind die Zielsetzungen, Vorlieben und Erwartungen, die Besucher von Events (in welcher Form auch immer) verfolgen.
 

Um das Bild weiter abzurunden, möchten wir auch hier im Newsletter dazu aufrufen, sich an unserer kurzen Umfrage zu beteiligen. Sie haben eine Meinung zu Präsenz-, Online- und Hybrid-Events? Dann verraten Sie sie uns gerne. Eine E-Mail an redaktion@callcenterprofi.de genügt und wir lassen Ihnen unsere drei kurzen Fragen schnellstens zukommen. Wir sind gespannt ...


Wenn Sie gespannt sind, was in den zurückliegenden sieben Tagen in der Welt der Call und Contact Center passierte, dann erfahren Sie das natürlich in unseren CallCenterNews. Wir wünschen wie immer interessante Erkenntnisse bei der Lektüre und bleiben Sie bitte gesund.


Ihr CallCenterProfi-Team

                                                                                                               

Wenn der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier ...

Anzeigebg
bg

News

bg  

Triple S Gruppe: 150 neue Arbeitsplätze in Wattenscheid

Die Triple S Gruppe investiert in Bochum-Wattenscheid und schafft 150 hochmoderne Service Center-Arbeitsplätze. Zurzeit wird das Gebäude in der Hagenstraße umfangreich modernisiert und saniert. So entstehen Arbeitsplätze in einem attraktiven und gesunden Umfeld.

Call Center-Dienstleister davero dialog installiert Luftreiniger in Großraumbüros

Um seinen Mitarbeitern in Zeiten der Covid-19-Pandemie ein sicheres Arbeitsumfeld im Betrieb bieten zu können, setzt der Erlangener Contact Center-Dienstleister davero dialog seit Ende November in allen Großraumbüros Luftreinigungsgeräte der Firma Rensair ein.

 
bg

Advertorial

bg  
Anzeigebg

Akustik-Tipp: Tischaufsatzelemente – Wohlbefinden durch Sichtschutzvariationen

Am immer wieder herbeigesehnten Wochenende steht der Wunsch nach Ruhe und Entspannung hoch, höher, am höchsten. Nur am Wochenende? Nein, denn diese Faktoren sind auch im modernen Büroalltag möglich. Work-Life-Balance – mehr als nur ein zeitgemäßes Wort aus der Marketing-Schmiede und mit ausgereiften Akustiklösungen kauch ein leeres Versprechen, wie unser aktueller Akustik-Tipp beweist.

 
bg

Produkte und Technik

bg  

novomind integriert Microsoft Teams in Omnichannel-Kundenservice

Der Hamburger Software-Entwickler novomind AG hat bekannt gegeben, dass seine weltweit einsetzbare, Omnichannel-Customer-Service-Plattform "novomind iAGENT" nun die Anbindung von Microsoft Teams ermöglicht. Dadurch wird sie zu einer zentrale All-in-One-Lösung für Contact Center. Von Chat über E-Mail, Social Media und Messaging bis Voice sind alle Kontakt-Kanäle in einem System abgebildet.

UCaaS-Lösung Avaya Cloud Office in Deutschland eingeführt

Mitte November hat Avaya den Launch seiner Unified Communications- und Kollaborationslösung "Avaya Cloud Office powered by RingCentral" in Deutschland bekannt gegeben. dass aus der strategischen Partnerschaft zwischen Avaya und RingCentral entstanden ist.

Snom Telefone sind jetzt individualisierbar

Qualität, Mobilität und Funktionalität – die Anforderungen an die moderne Business-Telefonie werden immer vielfältiger. IP-Telefon-Hersteller Snom hat jetzt noch ein weiteres Kriterium hinzugefügt: Individualität. So ermöglicht es der Berliner Anbieter, seine Tischtelefon-Modelle an die jeweiligen Anforderungen der Kunden anzupassen.

 
Anzeigebg
bg

Advertorial

bg  
Anzeigebg

Cloud Communications: Wie Unternehmen den Einstieg in die Zukunft der Kommunikation finden

Es war schon vor der Pandemie ein großes Thema: Wie wirkt sich die digitale Transformation auf das Kommunikationsverhalten von Kunden aus? Die "klassischen Kanäle" wie Telefon und E-Mail reichen oft nicht mehr aus, um mit Kunden Kontakt zu halten. Aktuelle Studien zeigen, dass Kunden mehr Wert denn je darauf legen, dass Sie Unternehmen über die Kanäle erreichen können, die sie bevorzugen. Das mag der Chatbot auf der Webseite sein, direkte In-App-Kommunikation oder Messaging-Dienste wie WhatsApp oder Facebook Messenger.

 
bg

Personalie

bg  

Call Center Verband: Regionalleiter Ost im Amt bestätigt

Die Mitglieder des Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) bestätigten heute beim Online-Event "CCV-Ost Goes Remote" die bisherigen Regionalleiter Ost in ihrem Amt. Die Wahlen hatten turnusmäßig stattgefunden - wie schon bei der diesjährigen CCV-Mitgliederversammlung im digitalen Format.

Zeigen Sie Gesicht!

Sie haben eine neue Führungsposition in einem internen Service Center oder bei einem externen Call Center-Dienstleister? Dann verraten Sie es uns und wir erzählen es der ganzen Call Center-Gemeinde weiter! Eine E-Mail an redaktion@callcenterprofi.de genügt und wir nehmen Kontakt mit Ihnen auf.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 
bg

Verlosung

bg  

Buchverlosung "Superkraft Mensch": Das sind die Gewinner

Fünf Exemplare der Neuerscheinung "Superkraft Mensch - Warum der Mensch im Service den Unterschied macht" hatte CallCenterProfi zur Verlosung ausgeschrieben. Aufgrund der großen Resonanz hat die Glücksfee sogar sechs Gewinner aus dem Lostopf gezogen und das Redaktionsexemplar gleich mit verlost.

 
bg

Kennen Sie schon unser E-Paper?

bg  

Digitaler, schneller, interaktiver: CallCenterProfi als E-Paper

Die aktuelle Printausgabe ist gerade erst ein paar Tage bei unseren Lesern - da blättern unsere Digital-Abonnenten schon entspannt im E-Paper. Seit Anfang des Jahres produziert CallCenterProfi - analog zur gedruckten Version - ein digitales Pendant zur Printausgabe. Die ökologische Seite ist die eine - die effiziente Nutzung eines Magazins die andere. So sind alle weiterführenden Links im E-Paper als aktive URLs hinterlegt. So müssen Sie beim Abruf einer weiterführenden Information - etwa zu einem Whitepaper, einem Produkt oder einer Studie - nicht erst umständlich den Link in die Adressleiste Ihres Browsers tippen, sondern benötigen nur einen Klick, um zum gewünschten Ziel zu gelangen.


Neugierig gemacht? Das E-Paper zur aktuellen Ausgabe V-2020 finden Leser mit gültigen Zugangsdaten gleich hier. Sie sind Abonnent und haben noch keine Benutzerdaten? Unser Leserservice hilft Ihnen gerne weiter. Übrigens: Zugang zum E-Paper und zum Online-Archiv mit allen Fachartikeln der vergangenen 20 Jahre haben alle CallCenterProfi-Abonnenten. Sie benötigen unsere Printausgabe nicht und möchten CallCenterProfi ausschließlich digital lesen? Dann sparen Sie uns den toten Baum und Ihnen ein paar Euro und wechseln Sie aus dem klassischen Print-Abo zu unserem Digital-Abo. (Hier geht's zum Abo-Service.)


Sie kennen das E-Paper von CallCenterProfi noch nicht? Hier haben wir eine Leseprobe der letzten Ausgabe für Sie vorbereitet ...

 
bg

Unsere Partner

bg  

 
bg

Whitepaper

bg  

Whitepaper: Auf dem Weg zum digitalen Contact Center

Betreiber von Contact Centern und Helpdesk-Dienstleister müssen heute attraktive Services zu besten Konditionen anbieten und Kontinuität gewährleisten, auch wenn unerwartete Situationen auftreten. Dazu müssen die Möglichkeiten der Digitalisierung voll ausgeschöpft werden. Technologische Innovationen stehen deshalb mittlerweile bei Betreibern von Contact Centern ganz weit oben auf der Agenda. Ein aktuelles Whitepaper zeigt, was ein professionelles Contact Center von einem bloß durchschnittlichen Call Center unterscheidet – und welche Technologien Anbieter heute unbedingt einsetzen sollten.

Whitepaper: Frost Radar - Contact Center als Service-Plattform in Europa 2020

Ein aktuelles Whitepaper von Frost & Sullivan untersucht das zukünftige Wachstumspotenzial für Call und Contact Center, die sich als Service-Plattformen positionieren können. Analysiert wurden unterschiedliche am Markt verfügbare Lösungen, deren Positionierung und generelle Überlegungen zur Cloud-Technologie. Außerdem werden das Frost Radar und seine Vorteile für Business Development, Investoren, Vorstand und die Kunden herausgearbeitet.

Messenger in der Kundenkommunikation: 5 Gründe für den Einsatz von WhatsApp & Co.

Der richtige Kommunikationskanal ist ein wichtiges Kriterium, der über Erfolg oder Misserfolg in der Kundenkommunikation entscheidet. So wünscht sich etwa jeder zweite Deutsche, mit Unternehmen über Messenger-Dienste wie WhatsApp kommunizieren zu können. Diesen Wunsch sollten Unternehmen nicht vernachlässigen. WhatsApp & Co. ermöglichen Unternehmen, Kundenkommunikation noch effizienter, ressourcensparender und qualitativer zu gestalten sowie den Umsatz zu steigern. Wie das gelingt, erfahren Sie in diesem aktuellen Whitepaper.

 
Anzeigebg
arrow CallCenter Profi abonnieren
arrow Newsletter abbestellen
arrow Werbung schalten