logo Das Magazin für professionelles Servicemanagement  
  Auftraggeber geht - Dienstleister bleibt (CCP-News) arrow www.callcenterprofi.de  
 
 
 

Liebe Leserinnen und Leser der CallCenterNews,

hoher Wettbewerbs- und Kostendruck, verändertes Kundenverhalten sowie neue Arbeitsformen - mit diesen Argumenten begründet die Swisscom die Schließung ihres Call Center-Standorts in Biel. Knapp 200 Mitarbeiter waren hier im Kundenservice für das führende Telekommunikationsunternehmen in der Schweiz tätig, die nun auf Standorte in Olten (knapp 70 Kilometer entfernt) oder Lausanne (100 Kilometer entfernt) ausweichen "dürfen". Zwar war bekannt, dass Mietverträge auslaufen - dennoch kam die Mitteilung für die Stadt Biel regelrecht aus heiterem Himmel. Und die reagiert mit Kritik. Mitarbeiter, die (wie in Biel üblich) zwei Sprachen beherrschen und diese parallel einsetzen können, seien für die Kundenfreundlichkeit und Effizienz eines Call Centers von Vorteil. Die Swisscom verwies darauf, dass Biel trotzdem "ein wichtiger Standort" für das Unternehmen bleibe, denn immerhin beschäftige der für die Swisscom tätige Dienstleister Competence Call Center (CCC) 300 Mitarbeiter in der Stadt. So kann man es natürlich auch sehen ...


Was sonst noch in den vergangenen beiden Wochen in der Welt der Call und Contact Center passierte, lesen Sie wie immer in unseren CallCenterNews. Wir wünschen Ihnen wie immer interessante Erkenntnisse und bitte bleiben Sie gesund!


Ihr CallCenterProfi-Team

                                                                                                               

Wenn der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier ...

Anzeigebg
bg

News

bg  

Kongressmesse CCW 2021 findet im Sommer statt

Wie Management Circle heute in einer Pressemitteilung informierte, wird die Kongressmesse CCW im kommenden Jahr erstmals im Sommer - real und virtuell - als Hybrid-Event stattfinden. Im neuen Junitermin sieht der Veranstalter "in Abstimmung mit den Messe- und Fachbeiräten, deutlich bessere Möglichkeiten und flexiblere Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche CCW 2021 in bewährter Qualität".

Call Center der Deutschen Bank werden bestreikt

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat die Beschäftigten der Deutschen Bank Direkt GmbH am gestrigen Dienstag zu einem Warnstreik aufgerufen. Betroffen sind die Standorte Berlin und Essen, die die Call Center der Deutschen Bank betreiben. Grund sind stockende Tarifverhandlungen.

Brückenbau-Projekt: Spatenstich in Ghana durchgeführt

Das gemeinsame Projekt des Kommunikationsdienstleisters KiKxxl und des Vereins Madamfo Ghana e. V. nimmt Fahrt auf. Vor einem Monat wurde das Projekt, der Bau einer Fußgängerbrücke bei Ochiso in Ghana, vorgestellt. Nun erfolgte bereits der Spatenstich bei diesem Projekt.

Französischer Digital-Services-Provider Isilis geht an Majorel

Der Kommunikationsdienstleister Majorel hat die Société Isilis , einen aus den Banken-Sektor in Frankreich spezialsierten Dienstleister, übernommen. Mit dem Kauf erweitert Majorel das digitale Lösungsportfolio für seine Auftraggeber aus dem Banking- und Financial Services-Bereich und will damit seine starke Position in der sich schnell verändernden Branche weiter festigen.

4TechnologyGroup übernimmt voiXen

Erst im Mai dieses Jahres hatte ein Unternehmen der 4TechnologyGroup eine Technologie-Partnerschaft mit der voiXen GmbH abgeschlossen. Jetzt hat die Gruppe die Übernahme des Partners bekannt gegeben und stärkt damit ihre Kompetenz in den Bereichen KI und Sprachverarbeitung. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

 

 
bg

Advertorial

bg  
Anzeigebg

Kundenservice aus dem Homeoffice

Möchten auch Sie den Mitarbeitern Ihres Contact Centers den Umzug ins Homeoffice schnell und sicher ermöglichen? Möchten Sie auch in Krisenzeiten den reibungslosen Betrieb Ihres Kundenservice aufrecht erhalten? Wie das gelingen kann, haben die Customer Care-Experten von Enghouse Interactive für Sie zusammengefasst!

 
bg

Studien

bg  

Dienstleistungsbereich verliert zweistellig gegenüber Vorquartal

Die Corona-Pandemie hat im Dienstleistungsbereich auch im zweiten Quartal 2020 Spuren hinterlassen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, lagen die Umsätze in ausgewählten Dienstleistungsbereichen im Q2 2020 kalender- und saisonbereinigt um 12,4 Prozent niedriger als im Q1. Im Vergleich zum Vorjahresquartal sank der bereinigte Umsatz um 12,5 Prozent. Besonders "gebeutelt" ist das Segment der sonstigen wirtschaftlichen Dienstleistungen (in denen auch Call und Contact Center eingruppiert sind).

 
bg

Webinar-Tipp

bg  

 
bg

Personalie

bg  

Personalie: Roland P. Köster neuer Director Regional Sales bei CCT

Mit Wirkung zum 1. September 2020 hat Roland P. Köster die neu geschaffene Position des Director – Regional Sales bei der CCT Solutions in Frankfurt am Main übernommen. Der Diplom-Ingenieur, der auch einen MBA-Abschluss hat, arbeitet seit mehr als drei Jahrzehnten in der IKT-Branche. Zu seinen Stationen mit Vertriebs- und Managementverantwortung bei führenden Technologieunternehmen zählen Bosch Telekom, Lucent Technologies und Cisco Systems.

Zeigen Sie Gesicht!

Sie haben eine neue Führungsposition in einem internen Service Center oder bei einem externen Call Center-Dienstleister? Dann verraten Sie es uns und wir erzählen es der ganzen Call Center-Gemeinde weiter! Eine E-Mail an redaktion@callcenterprofi.de genügt und wir nehmen Kontakt mit Ihnen auf.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 
bg

Unsere Partner

bg  

 
bg

Whitepaper

bg  

Whitepaper: 18 Überlegungen zu KPIs im Service

Key Performance Indicators oder KPIs haben viele verschiedene Namen: Ziele, Leistungskennzahlen, Perspektiven oder persönliche Ziele. Es kann sich hier um ein Rahmenwerk für den Kundenservice oder aber auch um eine Art Fessel handeln, die die Flexibilität und Kreativität von Sachbearbeitern und Vorgesetzten einschränkt. Was es bei KPIs im Kundenservice zu beachten gibt, darüber hat sich Phil Davitt, Vice President International Customer Success bei Vonage, Gedanken gemacht.

Anzeigebg

KI im Einsatz für bessere CX: Welche Technologie ist die Richtige?

KI-gestützte Customer Services sind der konsequente nächste Schritt der faszinierenden Marketing-Evolution dieser Tage. Marketing-, Service- und Sales Verantwortliche müssen sich jetzt neues Wissen aneignen, um eine vernünftige Entscheidungsgrundlage zu haben. Hier hilft ein aktuelles Whitepaper von Bold360. Es analysiert, wie neue Technologien wie Künstliche Intelligenz (KI) und Chatbots zu besseren Ergebnissen beitragen können.

Whitepaper: Ein moderner Ansatz für die Kundenzufriedenheit in Europa

Ovum hat im Auftrag von LogMeIn eine Doppelbefragung unter Managern für Kundenzufriedenheit und kundennahen Mitarbeitern in sieben Ländern weltweit durchgeführt. In dieser Kurzfassung des entsprechenden Berichts werden die wichtigsten Ergebnisse in Bezug auf die europäischen Märkte der Befragung, also Großbritannien, Frankreich und Deutschland, vorgestellt. Im Bericht wird auch auf den Stand der KI-Strategie und die Implementierungen im Bereich der Interaktion mit Kunden sowie auf zukünftige Implementierungspläne eingegangen.

 
bg

Termine

bg  

15. und 16.09.2020: "Interactions Live 2020"

NICE lädt am 15. und 16. September zu nichts Geringerem ein, als zur größten Kundenerlebnis-Veranstaltung des Jahres. Der Online-Event "Interactions Live 2020" ist für Teilnehmer kostenfrei bietet Dutzende von informativen Breakout-Sessions, interaktiven Demo-Stationen, Live-Video-Chats mit Branchenexperten und Keynotes, die Sie nicht verpassen sollten.

12.11.2020: Virtuelle CCV-Jahrestagung: "Smarter, Interaktiver, Callcenter"

Damit Verbandsmitglieder und Interessierte nicht gänzlich auf das große Branchenevent des Call Center Verbands Deutschland (CCV) des Jahres verzichten müssen, wird der Verband die Jahrestagung: „Smarter, Interaktiver, Callcenter“ am 12. November 2020 digital ausrichten. Auch die Mitgliederversammlung inklusive Vorstandswahlen finden virtuell statt.

 
arrow CallCenter Profi abonnieren
arrow Newsletter abbestellen
arrow Werbung schalten