CallCenter Profi

Webhelp plant neuen Call Center-Standort in Parchim

 – Alexander Jünger

Webhelp, ein weltweit agierender Dienstleister im Outsourcing-Markt, plant einen neuen Standort in Parchim, Mecklenburg-Vorpommern. Nach intensiven Gesprächen mit der Kommunalpolitik und dem Eigentümer des ehemaligen Mechanisierungs- und Symatech-Gebäudes am Parchimer Juri-Gagarin-Ring, wird Webhelp Mieter für den Komplex im Industrie- und Gewerbepark Parchim-West (IPPW). Das Gebäude wird in den kommenden Monaten modernisiert und auf den neusten Bürostandard gebracht. Der Umzug in das neue Gebäude mit rund 2.700 Quadratmeter Grundfläche ist für Ende 2023 geplant.

„Dass das Unternehmen Webhelp mit dem Umzug ein deutliches Signal in die Region und für die Region im Sinne der Kontinuität sendet und weiterhin ein verlässlicher Arbeitgeber ist, zeugt von den guten lokalen Investitionsbedingungen und den Leistungen der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen“, äußerte sich Dirk Flörke, Bürgermeister der Stadt Parchim, zur Standortentscheidung. „Wenn in diesem Zusammenhang auch das ehemalige Symatech-Gebäude eine Sanierung und Nutzung erfährt, kann man es nur als Erfolgsprojekt bezeichnen.“

Am neuen Standort in Parchim will der Dienstleister künftig "weit über hundert" Kundenservice-Mitarbeiter beschäftigen. Wie Webhelp in einer Pressemitteilung informiert, sind "die Räumlichkeiten (...) ökologisch sinnvoll, nachhaltig und barrierefrei gestaltet". Als Teil des so genannten "Grünen Gewerbegebiets" in Parchim wird das Gebäude mit grüner Fernwärme und Strom versorgt.

„Wir unterstützen Marktführer von heute und Unicorns von morgen auf der ganzen Welt, haben uns als bedeutender Arbeitgeber in Parchim etabliert und sind in den letzten 22 Jahren stetig gewachsen“, ergänzt Melanie Kaltenstein, Operations Manager bei Webhelp am Standort Parchim. „Bei der Standortgestaltung liegt unser Augenmerk deswegen auf der Erreichbarkeit und einem attraktiven Arbeitsumfeld für die Beschäftigten.“

Oben im Bild:
Dr. Robert Moll (Geschäftsführer, HN HOLDING GmbH), Robin van Acker (Chief Operations Officer, Webhelp Holding Germany GmbH, Nürnberg) und Parchims Oberbürgermeister Dirk Flörke beim Spatenstich.

Passende Inhalte

Aktualität

Passend im Marktplatz

Business
Keine passenden Business Cards gefunden.