CallCenter Profi

Geschäftsbericht: 11880 Solutions AG trotzt Corona-Krise

 – Alexander Jünger

Die 11880 Solutions AG hat ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2020 um sieben Prozent auf 50,8 Millionen Euro gegenüber Vorjahr (2019: 47,7 Millionen Euro)  steigern können. Damit ist die Gesellschaft trotz der Pandemie-bedingten Einschränkungen weitergewachsen. Das erwirtschaftete Konzern-EBITDA lag trotz des allgemeinen Wirtschaftseinbruchs mit 3 Millionen Euro um 200.000 Euro über dem Vorjahr. Die Anzahl der zahlenden KMU-Vertragskunden im Digitalgeschäft stieg zum Stichtag 31. Dezember 2020 um 5.775 auf 44.441. Auch das Call Center-Drittgeschäft entwickelt sich gut.

Das Digitalgeschäft machte mit 38,3 Millionen Euro 75 Prozent des Gesamtumsatzes im Geschäftsjahr 2020 aus. Die im August 2020 übernommene Online-Marketingagentur Fairrank GmbH trug dabei1,3 Millionen Euro zum Umsatz im Digitalgeschäft bei. Im Geschäftsbereich Auskunft konnte das Umsatzniveau trotz eines weiterhin rückläufigen Telefonauskunftsmarkts gegenüber Vorjahr gehalten werden. Der Umsatz in diesem Segment belief sich 2020 auf 12,5 Millionen Euro gegenüber 13,0 Millionen Euro im Vorjahr 2019.

Die Gründe für die positive Entwicklung liegen in der erfolgreichen Weiterentwicklung des Call Center-Drittgeschäfts, in dem 11880-Mitarbeiter im Auftrag größerer Unternehmen Kundenserviceleistungen übernehmen, und der im Mai 2020 vereinbarten Übernahme der Fred 11811-Auskunftsdienstleistungen.

„Unser Produktangebot für eine erfolgreiche Rundum-Vermarktung kleiner und mittlerer Unternehmen hat sich 2020 als nachhaltig und zukunftsträchtig erwiesen, denn die Pandemie hat besonders eindringlich gezeigt, wie wichtig ein überzeugender Online-Auftritt ist. Unsere Wachstumsstrategie für die kommenden Jahre basiert auf der Erweiterung unserer bestehenden Geschäftsfelder, auf Kooperationen, die unser Produktportfolio sinnvoll ergänzen und auf potenziellen Akquisitionen. Die Integration von Fairrank ist bereits auf der Zielgeraden, und wir gehen davon aus, dass wir noch in diesem Jahr positive Synergieeffekte sehen werden“, sagt Christian Maar, Vorstandsvorsitzender der 11880 Solutions AG.

Für das Geschäftsjahr 2021 erwartet die 11880 Solutions AG auf Konzern-Ebene einen Umsatz zwischen 54,8 und 60,6 Millionen Euro und ein EBITDA zwischen 3,1 und 4,3 Millionen Euro.

Sie wollen mehr wissen?
Der Geschäftsbericht 2020 der 11880 Solutions AG steht hier zum Download bereit ...

 

Passende Inhalte

Aktualität

Passend im Marktplatz

Business
Keine passenden Business Cards gefunden.