CallCenter Profi

Capita Europe: Rebranding ist vollzogen

 – Alexander Jünger

Der Kommunikationsdienstleister Capita hat seinen Unternehmensauftritt verändert und modernisiert. Nach dem Vorbild des englischen Mutterkonzerns, der bereits im Vorjahr ein Rebranding vollzogen hat, präsentiert sich das Unternehmen fortan nun auch in Deutschland und der Schweiz mit einem modernen Logo und Design. Der neue Auftritt veranschaulicht, dass sich Capita in den letzten Jahren von einem reinen Kundenservice-Dienstleister zu einem Anbieter für werthaltige und digitale Customer Experience entwickelt hat.

„Unser erklärtes Ziel, mit allem was wir tun, bessere Kundenerlebnisse zu gestalten, haben wir bereits im letzten Jahr in unserem Purpose-Statement verankert", so Marcus Meloni, CEO Capita Europe. Das Kundenbedürfnis stehe "aber nicht nur im Mittelpunkt all unseres Denkens und Handelns, sondern ist jetzt auch fester Bestandteil der Markenstrategie. Gleichzeitig haben wir in den letzten Jahren unser Kerngeschäft konsequent weiterentwickelt und zunehmend auf Beratung und Digitalisierung ausgerichtet, ohne den Menschen dabei aus den Augen zu verlieren". All das werde man "mit unserer Markenidentität verstärkt zum Ausdruck bringen".

Capita durchläuft bereits seit einiger Zeit eine strategische Neuausrichtung, die auch das Kerngeschäft des Unternehmens betrifft. Neben einem zunehmend digitalisierten Customer Care-Business positioniert sich der Dienstleister verstärkt als Beratungsunternehmen sowie als Partner für digitales Design und Transformation. Die Erschließung neuer Märkte und Auftraggeber geht hiermit einher.

Der neue Brand soll Schritt für Schritt sichtbar werden und bis Ende 2020 auf allen Plattformen abgeschlossen sein. Unter www.capita-europe.com ist der neue Markenauftritt ab sofort online.

 

Passende Inhalte

Aktualität

Passend im Marktplatz

Business
Keine passenden Business Cards gefunden.