CallCenter Profi

Akustik-Tipp: Tischaufsatzelemente – Wohlbefinden durch Sichtschutzvariationen

 – powered by ProCom-Bestmann

Am immer wieder herbeigesehnten Wochenende steht der Wunsch nach Ruhe und Entspannung hoch, höher, am höchsten. Nur am Wochenende? Nein, denn diese Faktoren sind auch im modernen Büroalltag möglich. Work-Life-Balance – mehr als nur ein zeitgemäßes Wort aus der Marketing-Schmiede und mit ausgereiften Akustiklösungen auch kein leeres Versprechen.

Schallschutz beziehungsweise Schalloptimierung im Büro ist ein wichtiges und gleichzeitig komplexes Thema, speziell in einer Architektur, die oft von Glas und Beton geprägt wird. Lärm beeinflusst auf Dauer nicht nur die Motivation und Produktivität, sondern auch die Gesundheit der Arbeitnehmer und hat somit direkt einen wesentlichen Einfluss auf das Wohlbefinden sowie die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter.

Alle Anwesenden und deren „Antennen“ auf Empfang ausgerichtet
Klappernde Tastaturen, ständig klingelnde Telefone, vor allem aber die intensiven Gespräche der Kollegen, sind nur einige Aspekte, die die Geräuschkulisse von Büroräumen füllen – dabei stets „alle Antennen“ der Anwesenden auf Empfang ausgerichtet.

Einfach ignorieren, weghören, das kann unser Gehör leider nicht – was wiederum gut ist, erfüllt dieses Organ doch viele lebenswichtige Aufgaben. Privatsphäre, Schutz vor Lärm und darüber hinaus noch offene, transparente Bürostrukturen optimal erhalten – diese vielfältigen Funktionen bieten in der großen Akustikfamilie sogenannte Tischaufsatzelemente, welche zu einer kreativen und produktiven Arbeitsumgebung beitragen.

Das allgemeine Akustik-Einmaleins
Umso näher an der Schallquelle die Schallwellen absorbiert werden, desto erfolgreicher ist die Verbesserung der räumlichen Akustik – ideal für die effektive schallschluckende Schreibtischpaneele. Dementsprechend ist der Einsatz eines Trennwandmoduls direkt am Schreibtisch bereits ein hörbarer Fortschritt wider den Lärm. Das Ziel, die Verbesserung der Raumakustik, wird schnell erreicht – unkomplizierte Montage, einwandfreie Verarbeitung, lange Lebensdauer sowie flexibler Einsatz stehen für diese mobile Variante.

Flexible Zonierung offener Raumstrukturen
Klassische Sitztische werden mittlerweile um ergonomisch, höhenverstellbare Steh-Sitz-Tische (unter anderem per App) in vielen Größen, Formen und Farben erweitert und spätestens an dieser Stelle beschleicht einen das gute Gefühl, dass sich alles in die richtige Richtung, die für neuzeitliche Bürowelten steht, entwickelt. Dekorative, akustische Aufsatzelemente verschönern nicht nur Räume, sondern sorgen zudem für eine größtmögliche Geräuschreduzierung nebst flexibler Zonierung offener Raumstrukturen samt smarter, wirkungsvoller Arbeitsplatzumgebungen.

Büro verwandelt sich in einen Wohlfühl-Arbeitsplatz
Ein spürbar verbessertes Wohlbefinden erzielt man durch Sichtschutzvariationen, die das ungemein wichtige Gefühl einer Privatsphäre vermitteln. Tischaufsatzelemente sind mit verschiedenen Befestigungssystemen erhältlich, ohne „unschöne“ Spuren, bedingt durch Bohrungen zu hinterlassen – dadurch werten Tischabsorber Räume optisch zusätzlich auf. Die „kleinen Brüder und Schwestern“ der großen Akustik-Verwandtschaft  können auf einem Einzel- oder Doppeltisch platziert werden, so dass jeder seinen eigenen Platz, die eigene Ruhe  hat, aber dennoch in der Lage ist, sich situativ auszutauschen. Designs in Hülle und Fülle, austausch- und waschbare Textilbespannung, wecken die Begierde der Interessierten. Erst recht, wenn man diese Schreibtischabsorber bedruckbar in individueller, brillanter Qualität erhält. Die Gewissheit dabei, nicht auf den Vorteil eines schallarmen Raumes verzichten zu müssen, bleibt allgegenwärtig.

Die Zeilen danach
Es ist nie die einzelne Maßnahme, sondern eine Bündelung von unterschiedlichen Tätigkeiten, die zu einer optimalen Raumakustik führt. Zu betrachten sind immer alle Faktoren sowie Gegebenheiten, die negativ auf die Akustik und somit das Arbeitsumfeld einwirken. Nur mit allen Erkenntnissen, idealerweise vor Ort, gelangt man, gemeinsam mit der Sichtweise Auftraggeber, zu den richtigen Entscheidungen. Exakt diese Vorgehensweise zuzüglich anschließender Expertise zeichnet Akustik-Experten aus. Das Vermeiden von Nachbesserungen durch unsachgemäße Beratung sowie falsche Produktauswahl stehen an oberster Stelle. Überdies spart es dem Kunden Zeit und Geld. Ein inspirierender, komfortabler sowie gesunder Wirkungskreis ist das übergeordnete Ziel aller Überlegungen, welche ganzheitliche Akustik-Lösungen garantieren.

Neugierig?
Sie erhalten ausführliche Informationen hier auf der Website von ProCom-Bestmann ...

Passende Inhalte

Aufrufe

Passend im Marktplatz

Business