logo Das Magazin für professionelles Servicemanagement  
  Ein Chatbot als HR-Instrument - CCP-News arrow www.callcenterprofi.de  
 
Guten Tag,

dass Chatbots im Kundenservice eingesetzt werden können, hat inzwischen wohl jeder schon einmal gehört. Dass sie jetzt auch Bewerbungsgespräche führen, wahrscheinlich eher nicht. Dabei wird seit knapp zwei Monaten ein solcher Chatbot im Bewerberservice bei L‘Oréal eingesetzt. Die Lösung des Startups Mya Systems war vorher schon in Großbritannien, den USA und Frankreich im Einsatz und erhöhte die Effektivität der Bearbeitung von über einer Million Bewerbungen pro Jahr erheblich. Der Chatbot kommt bei Bewerbern für Praktika und Stellen wie "Beauty-Beraterin" zum Einsatz. Dabei ist er in der Lage, den Bewerbern Sachfragen zu stellen und zu entscheiden, ob ihr Profil den Anforderungen entspricht. Bei L‘Oréal ist man überzeugt, dass diese Art der Bewerberauswahl objektiver ist, als jede andere und weit bessere Informationen liefert, als Lebensläufe und straffe Auswahlverfahren. Interessant: die Kandidaten zeigen sich mit der Technologie mehr als nur zufrieden. "Die ersten 10.000 Vorstellungsgespräche zeigen, dass Mya zu 92 Prozent effiziente Gespräche mit den Bewerbern führt und dabei eine Zufriedenheitsrate von fast 100 Prozent erzielt", so Niilesh Bhoite, Chief Digital Officer für Personalfragen über die ersten Erfahrungen in Deutschland. Solche Erfolgsgeschichten wünscht man sich auf von Chatbots im Kundendialog, oder?


Was sonst noch alles in der Welt der Call, Contact und Service Center sowie Kundendialoge passierte, lesen Sie wie immer in unserem zweiwöchigen News-Rückblick. Interessante Eindrücke bei der Lektüre wünscht ...


Ihr CallCenterProfi-Team


                                                                                                               

Wenn der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier ...

 
 
arrow Handelsblatt vermeldet: Deutlich weniger Bußgelder wegen unerlaubter Telefonwerbung
arrow Call Center Association of Japan bei D+S in Augsburg
arrow Leipziger Call Center fest in Kinderhand
arrow Voice Biometrie bei der Telekom: Die eigene Stimme als Kundenkennwort
arrow Bewerbungsphase zum Azubi-Wettbewerb "Young Professionals 2019" angelaufen
arrow Verlosung: 3 VIP-CCW-Kongresskarten für 3 CallCenterProfis
arrow Kostenloser Eintrittsgutschein für die CCW 2019
arrow Whitepaper: Omnichannel - the new normal
arrow Whitepaper: Implementierung einer erfolgreichen Omni-Channel-Strategie und -Lösung
arrow Der „Feind“ in meinem Büro: Könnt ihr das bitte leiser machen?
arrow Henning von Boxberg wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Bosch Service Solutions GmbH
arrow Inkasso-Dienstleister Solvendi verstärkt Operations-Geschäft
arrow 12. bis. 15.11.2018: "Shared Services & Outsourcing Woche" in Berlin
arrow 20. und 21.11.2018: StrategieTage CallCenter 2018 auf Schloss Bensberg
arrow 20. bis 21.11.2018: Service Desk Forum 2018 in Mainz
arrow Slukas kuriose Welt des Kundenservice: Heiße Diskussion um’s stille Örtchen
 
bg

News

bg  

Handelsblatt vermeldet: Deutlich weniger Bußgelder wegen unerlaubter Telefonwerbung

Es gibt im laufenden Kalenderjahr weniger geschädigte Verbraucher und deutlich geringere Bußgeld-Urteile wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen als im gesamten Vorjahr. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hervor, die dem Handelsblatt vorliegt.

Call Center Association of Japan bei D+S in Augsburg

Die Delegation der Call Center Association of Japan (CCAJ) besuchte gestern das D+S Communication Center in Augsburg, einer Kundenservice-Einheit der Ströer Dialog Gruppe. Zweck des Treffens war der Austausch zu Innovationen im Dialogmarketing und der Zukunft der Arbeitswelt in dieser Branche.

Leipziger Call Center fest in Kinderhand

Am 3. Oktober 2018 hatte die TAS AG einen neuen Vorstand - zumindest für einen Tag! Der Leipziger Call Center-Dienstleister nahm am “Türöffner-Tag” der “Sendung mit der Maus” teil und gab die Leitung des Familienunternehmens in Kinderhände. Insgesamt 20 junge Chefs zwischen drei und zwölf Jahren designten Prozesse, bearbeiteten Projekte und entschieden über Budgets.

Voice Biometrie bei der Telekom: Die eigene Stimme als Kundenkennwort

Sich an der Hotline allein mit der Stimme authentifizieren – schnell und sicher? Ohne seine Kundennummer und sein Kennwort raussuchen zu müssen? Bei der Telekom geht das jetzt: mit der „SprachID“. Um den innovativen Service nutzen zu können, müssen interessierte Kunden lediglich ihren individuellen Stimmabdruck im System hinterlegen.

 
bg

CCW 2019

bg  

CAt-Award 2019: Jetzt bewerben!

Erneut werden im Rahmen der CCW 2019 die Call Center-Manager des Jahres 2019 aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit den CAt-Awards geehrt. Eine weitere Auszeichnung erfolgt länderübergreifend in der Kategorie "digitale Transformation im Kundenservice". Noch bis zum 31. Dezember 2018 werden Bewerbungen entgegen genommen. Alle nötigen Informationen und Kriterien für Ihre Bewerbung finden Sie hier.


Zur Inspiration finden Sie hier die Siegerporträts der amtierenden Call Center-Manager des Jahres aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und für die Kategorie "Digitalisierung". Hier außerdem die "Hall of Fame" aller bisherigen Preisträger bis ins Jahr 2000.

Bewerbungsphase zum Azubi-Wettbewerb "Young Professionals 2019" angelaufen

Auch im kommenden Jahr wird auf der Kongressmesse CCW in Berlin der bundesweite Wettbewerb für Auszubildende Kaufleute und Servicefachkräfte für Dialogmarketing ausgetragen. Auch ehemalige Azubis der beiden Ausbildungsberufe mit maximal zwei Jahren Berufserfahrung sowie dual Studierende, etwa aus Industrie und Handel, die in einem Service Center arbeiten, können teilnehmen.

Verlosung: 3 VIP-CCW-Kongresskarten für 3 CallCenterProfis

Auch dieses Jahr verlost CallCenterProfi als Medienpartner insgesamt drei "Access all Areas“-Tickets für die Fachmesse und den Kongress auf der CCW 2019 in Berlin. In diesem Jahr setzen wir unser noch relativ neues Flexiabo in den Mittelpunkt. Alle Leser, die zum 31. Dezember 2018 über ein aktives Flexiabo verfügen, nehmen automatisch an der Verlosung teil.

Kostenloser Eintrittsgutschein für die CCW 2019

Endlich ist er verfügbar: Der kostenfreie Eintrittsgutschein zum Besuch der Fachmesse CCW vom 19. bis 21. Februar 2019. Einfach downloaden, bis spätestens 18. Februar online registrieren und die Codierung für CallCenterProfi eingeben, fertig.

 
bg

Whitepaper

bg  

Whitepaper: Omnichannel - the new normal

Guter Service macht den Unterschied - das ist heute schon Realität. Das wissen Sie, das wissen Ihre Kunden und das wissen auch die Service-Experten bei der CASERIS GmbH. Doch was bedeutet denn guter Service und wie schaffen es Unternehmen, ihren Kunden genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit den richtigen Mitteln zu begegnen? Das - und noch viel mehr - erfahren Sie in diesem aktuellen Whitepaper.

Whitepaper: Implementierung einer erfolgreichen Omni-Channel-Strategie und -Lösung

Wir leben im Zeitalter sehr gut vernetzter Verbraucher. Kunden wünschen sich einen umfassenden und konsistenten Austausch auf allen Interaktionskanälen. Daher ist die Bereitstellung einer effizienten Omni-Channel-Strategie so wichtig für den Unternehmenserfolg wie nie zuvor. Was Kunden wirklich wollen, was eine effiziente Omni-Channel-Strategie technologisch beinhalten muss und wie sie sich nahtlos in bestehende Systeme integrieren lässt, zeigt dieses aktuelle Whitepaper.

 
Anzeige bg
bg

Akustik-Tipp

bg  
Anzeige bg

Der „Feind“ in meinem Büro: Könnt ihr das bitte leiser machen?

Schall, Hall, Office-Knall. Die Akustik-Experten von akustikom nehmen Sie im letzten Teil der Akustik-Tipp-Reihe mit in einen Kampf gegen unsichtbare Feinde im Büro. Mit welchen "Waffen" der Konflikt friedlich - und vor allem ruhig - beigelegt wird, lesen Sie hier.

 
bg

Personalien

bg  

Henning von Boxberg wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Bosch Service Solutions GmbH

Zum 1. Januar 2019 wird Henning von Boxberg neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Bosch Service Solutions GmbH. Er übernimmt diese Position von Dr. Jörg Fischer, der zum Jahresende 2018 in den Ruhestand geht. In seiner zukünftigen Position von Boxberg die Abwicklung von Geschäftsprozessen, das so genannte Business Process Outsourcing (BPO) mit innovativen Servicelösungen in den Bereichen Mobility, Monitoring und Customer Experience weiter vorantreiben.

Inkasso-Dienstleister Solvendi verstärkt Operations-Geschäft

Robert Weidmann, langjähriger Geschäftsführer des Inkassokonzerns Tesch, ist zur Solvendi GmbH gewechselt. Das Führungsteam des Dienstleisters für Payment, Risiko- und Forderungsmanagement ergänzt der Inkassospezialist seit Oktober dieses Jahres als Leiter des operativen Geschäfts.

 
bg

Partner

bg  

 
bg

Termine

bg  

12. bis. 15.11.2018: "Shared Services & Outsourcing Woche" in Berlin

Bereits zum 13. Mal findet in diesem Jahr das Jahresforum "Shared Services & Outsourcing Woche" in Berlin statt. Hier trifft sich die deutschsprachige Shared Service-Community, um Trends zu diskutieren und die Zukunft der Industrie zu gestalten. Im Mitttelpunkt der Veranstaltung stehen diesmal der Sprung vom Globalen Shared Service Center zum Digital Business Service durch Hybrid End-to-End-Prozesse, Predictive Data Analytics, Bildung von Customer und Business Value sowie Skalierung, Robotics & Artificial intelligence.

20. und 21.11.2018: StrategieTage CallCenter 2018 auf Schloss Bensberg

Omnichannel, künstliche Intelligenz und Dialog 3.0 - das sind die Themen, über die die Experten aus den Bereichen CRM, Call und Service Center auf den StrategieTagen auf Schloss Bensberg berichten, Erfahrungen austauschen und Handlungsempfehlungen aufzeigen.

20. bis 21.11.2018: Service Desk Forum 2018 in Mainz

Am 20. und 21. November 2018 findet die inzwischen 22. Jahrestagung für Verantwortliche im Service-Desk und IT-Service-Management in Mainz statt. Das Service Desk Forum steht dieses Jahr unter dem Motto: "Der Service Desk im digitalen Zeitalter - Best Fit zwischen Automation und analogen Prozessen".

 
Anzeige bg
bg

Fundstücke

bg  

Slukas kuriose Welt des Kundenservice: Heiße Diskussion um’s stille Örtchen

Robert Sluka, Vize-Präsident des österreichischen Call Center Forums, ist seit mehr als 20 Jahren im Customer Care-Bereich tätig und Kenner der Branche. Aber er ist vor allem eines: selbst Kunde. In unserer Serie "Slukas kuriose Welt des Kundenservice" gibt der Call Center-Manager des Jahres 2003 lustige Einblicke in seine Service-Erlebnisse. Heute: Heiße Diskussion ums stille Örtchen.

 
arrow CallCenter Profi abonnieren
arrow Newsletter abbestellen
arrow Werbung schalten