logo Das Magazin für professionelles Servicemanagement  
  2 Millionen Euro Bussgeld - CCP-News arrow www.callcenterprofi.de  
 
Guten Tag,

im vergangenen Jahr hatte die Bundesnetzagentur wiederholt den maximal möglichen Bußgeldrahmen ausgeschöpft und Verstöße gegen unlautere Telefonwerbung mit 300.000 Euro Strafzahlungen belegt. Viel Geld! In Italien wurde jetzt sogar ein Bußgeld von zwei Millionen Euro aufgerufen. Verhängt wurde es vom italienischen Datenschutzbeauftragten gegenüber einem Unternehmen, das über ein albanisches Call Center Telemarketing- und Teleselling-Maßnahmen durchgeführt hatte. Ohne das eine Einwilligung für die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken vorlag, kontaktierte das Call Center potenzielle Kunden per Telefon, um Strom- und Gaslieferungsverträge abzuschließen.

Bei dem Bußgeld handelt es sich um eine kumulative Zusammensetzung aus insgesamt 78 Verstößen gegen das Erhebungsverbot zu je 6.000 Euro pro Verstoß und um 155 Verstöße gegen das Verarbeitungsverbot zu je 10.000 Euro pro nachgewiesenem Fall. Nach den italienischen Bußgeldvorschriften wurde der einzelne Verstoß am unteren Ende des möglichen Strafrahmen gebildet. Die Höhe des Bußgeldes ergab sich daher einzig aufgrund der Vielzahl der Verstöße. Seriös sieht anders aus.

Um Seriösität geht es auch beim CallCenterProfi-Ranking 2019, das aktuell entsteht. Die ersten Meldebögen sind schon in der Redaktion eingetroffen. Am 24. Juni endet die Einreichungsfrist. Sie möchten kostenfrei teilnehmen, brauchen aber vielleicht ein bisschen länger Zeit? Dann schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mai an: redaktion@callcenterprofi.de


Was in den vergangenen zwei Wochen sonst noch so in der Welt der Call und Contact Center passierte, das lesen Sie wie immer in unseren CallCenterNews. Wir wünschen interessante Erkenntnisse.


Ihr CallCenterProfi-Team


                                                                                                               

Wenn der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier ...

 
 
arrow Studie: Handel mit Kundendaten-Verwaltung unzufrieden
arrow Versicherungskammer Bayern: Auszeichnung für Alexa Service-Skill
arrow Chatbot Freddy lernt aus Echtzeit-Interaktionen
arrow Erweitertes Avaya Desktop Experience-Portfolio für UCAAS-Plattformen
arrow Leitfaden: Nachhaltiger Austausch mit Kunden im Contact Center
arrow Warum Sie Workforce-Management in der Cloud in Betracht ziehen sollten
arrow Palma de Mallorca: Neuer Standortleiter im gevekom-Call Center
arrow Editorial CallCenterProfi III-2019: Wenn die Zeit einfach reif ist
arrow 5. September 2019: Mailingtage 2019 in Frankfurt
arrow 11. und 12. September 2019: DMEXCO in Köln
arrow 12. September 2019: 28. CeeClub in München
arrow 12. und 13. September 2019: "VISION 20XX" in Leipzig
arrow Slukas kuriose Welt des Kundenservice: Wenn Hinweisschilder zum Schmunzeln sind
 
bg

News

bg  

Studie: Handel mit Kundendaten-Verwaltung unzufrieden

Mehr als jedes zweite befragte Unternehmen aus der Handelsbranche ist mit dem Management seiner Kundendaten aktuell unzufrieden. Gründe sind eine isolierte Datenhaltung in unterschiedlichen Systemen, Wildwuchs bei Prozessen und eine fehlende Abstimmung zwischen Unternehmensabteilungen. Dabei spielt für 85 Prozent der Unternehmensentscheider im Handel das Kundendatenmanagement, also das Sammeln, Verwalten und Aufbereiten der Daten, eine wichtige oder sogar zentrale Rolle für ihren Geschäftsalltag.

Versicherungskammer Bayern: Auszeichnung für Alexa Service-Skill

Im Kundenservice geht die Versicherungskammer Bayern - nicht erst seit heute - neue Wege. Zusammen mit dem USU-Geschäftsbereich unymira schloss der bundesweit größte öffentliche Versicherer ein Machbarkeits-Projekt für die intelligente Nutzung von Alexa als Voice-Service im Kundendienst erfolgreich ab. Für die Umsetzung dieses innovativen Service-Konzepts wurde die VKB jüngst im Rahmen der Fachveranstaltung "USU World 2019" in Berlin mit dem „Knowledge Award“ ausgezeichnet.

bg

Unsere Partner

bg  

 
 
bg

Produkte

bg  

Chatbot Freddy lernt aus Echtzeit-Interaktionen

Freshworks hat jüngst seine neueste Entwicklung im Bereich der künstlichen Intelligenz vorgestellt: „Freddy“, der KI-Omnibot aus dem Hause Freshworks, kann nun in wichtigen Conversion-Momenten Vorhersageerkenntnisse bereitstellen, wodurch Vertrieb, Support und das Success-Management proaktiv Kundenbedürfnisse und -anlässe identifizieren und entsprechend handeln können.

Erweitertes Avaya Desktop Experience-Portfolio für UCAAS-Plattformen

Avaya hat sein Desk-Phone-Portfolio um neue offene SIP-Endgeräte aus der Avaya Desktop Experience-Reihe erweitert. Diese ermöglichen es Unified Communications as a Service (UCaaS)-Anbietern, ihren Kunden ein besseres Nutzererlebnis auf der UC-Plattform ihrer Wahl zu bieten. Das erweiterte Portfolio umfasst nun zusätzliche Avaya Vantage-Geräte, Konferenzgeräte, drahtlose Telefone und Headsets sowie die komplette IP-Telefonserie J100.

 
bg

Whitepaper

bg  

Leitfaden: Nachhaltiger Austausch mit Kunden im Contact Center

Der Austausch mit Kunden hat heute viele Aspekte und dennoch spielen Contact Center weiterhin eine wichtige Rolle beim Aufbau und bei der Aufrechterhaltung des Rufs einer Marke. NewVoiceMedia hat sich intensiv mit dem Austausch mit Kunden beschäftigt und einen Leitfaden erstellt, der Unternehmen bei ihren kundenorientierten Initiativen im Contact Center unterstützen soll. Das Whitepaper deckt auf, welche Faktoren für ein großartiges Kundenerlebnis entscheidend sind und wie sie sich umsetzen lassen. Wichtige Schlüsselelemente werden aufgezeigt und Beispiele sowie Videos zeigen, wie Unternehmen den digitalen Wandel im Contact Center umsetzen können und so den Austausch mit Kunden deutlich verbessern.

Warum Sie Workforce-Management in der Cloud in Betracht ziehen sollten

Wenn Sie in der Contact Center-Branche arbeiten, wissen Sie, dass die Migration in die Cloud inzwischen ein weit verbreitetes Gesprächsthema ist. Viele Unternehmen sind sich jedoch nicht sicher, welche Software sie über die Cloud bereitstellen sollten. Mehr über die Trends im Cloud-Segment sowie die Vorteile dieses Bereitstellungsmodells lesen Sie in einem aktuellen E-Book.

 
Anzeige bg
bg

Personalie

bg  

Palma de Mallorca: Neuer Standortleiter im gevekom-Call Center

Seit Anfang 2019 ist Claus Peter Sonderkamp Mitglied der gevekom-Familie und bereitete zusammen mit Geschäfsführer Roman Molch den Weg für die Eröffnung des siebten gevekom-Standortes, der Anfang Juni auf Mallorca eröffnet wurde. Bereits seit 2017 ist Sonderkamp auf der Ferieninsel tätig - damals noch als Standortleiter für den Call Center-Dienstleister DV-COM, der inzwischen zur Ströer Dialog Group gehört.

Zeigen Sie Gesicht!

Sie haben eine neue Führungsposition in einem internen Service Center oder bei einem externen Call Center-Dienstleister? Dann verraten Sie es uns und wir erzählen es der ganzen Call Center-Gemeinde weiter! Eine E-Mail an redaktion@callcenterprofi.de genügt und wir nehmen Kontakt mit Ihnen auf.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 
bg

Neue Ausgabe

bg  

Editorial CallCenterProfi III-2019: Wenn die Zeit einfach reif ist

Sie kennen das bestimmt aus Ihrem persönlichen Umfeld: manchmal ist man seiner Zeit einfach voraus. Man plant Dinge, die einem vollkommen logisch erscheinen, setzt sie um und ... nichts passiert. Was sicher die Wenigsten gewagt haben, ist, es einfach nach gewisser Zeit noch einmal zu versuchen. Und siehe da: plötzlich läuft‘s!

 
bg

Termine

bg  

5. September 2019: Mailingtage 2019 in Frankfurt

Nach dem Comeback im vergangenen Jahr finden die Mailingtage auch in diesem Jahr in Frankfurt am Main statt. Gastgeber ist das Gesellschaftshaus Palmengarten in der Mainmetropole und wieder einmal dreht sich alles um Crossmedia und Dialogmarketing.

11. und 12. September 2019: DMEXCO in Köln

Seit 2009 ist die DMEXCO zentraler Treffpunkt aller wichtigen Entscheidungsträger aus digitaler Wirtschaft, Marketing und Innovation. In diesem Jahr findet die Fachmesse mit begleitender Konferenz am 11. und 12. September in Köln statt.

12. September 2019: 28. CeeClub in München

Bayern, größtes und zweitbevölkerungsreichstes Bundesland Deutschlands, ist nach dem Nürnberger CeeClub 2015 erst zum zweiten Mal Gastgeber eines CeeClubs. Dafür haben sich die Veranstalter die fantastische Location „Magali“ im Herzen Münchens ausgesucht. Neun Tage vor Beginn des 186. Oktoberfests setzten die Macher des CeeClub ein bayerisches Zeichen des Netzwerkens mit Niveau in Wohlfühl-Atmosphäre.

12. und 13. September 2019: "VISION 20XX" in Leipzig

Enghouse Interactive lädt am 12. und 13. September zur 3. Fachtagung "VISION 20XX" nach Leipzig. In diesem Jahr möchte sich der Technologie-Lieferant gemeinsam mit Besuchern und geladenen Experten auf die Suche nach Ideen und Konzepten für einen nachhaltigen Kundenservice begeben.

 
bg

Fundstücke

bg  

Slukas kuriose Welt des Kundenservice: Wenn Hinweisschilder zum Schmunzeln sind

Robert Sluka, Vize-Präsident des österreichischen Call Center Forums, ist seit mehr als 20 Jahren im Customer Care-Bereich tätig und Kenner der Branche. Aber er ist vor allem eines: selbst Kunde. In unserer Serie "Slukas kuriose Welt des Kundenservice" gibt der Call Center-Manager des Jahres 2003 lustige Einblicke in seine Service-Erlebnisse. Heute: Wenn Hinweisschilder zum Schmunzeln sind.

 
arrow CallCenter Profi abonnieren
arrow Newsletter abbestellen
arrow Werbung schalten