CallCenter Profi

Dienstleisterverträge: Bonus, Malus, sinnlos?

 –  Wolfram M. Walter

Es ist immer noch so etwas wie ein Grundpfeiler in Verträgen zwischen Auftraggebern und Contact Center-Dienstleistern: Stimmt der vereinbarte Service-Level oder performt der Dienstleister sogar noch besser, gibt es einen Bonus. Erreicht er die Vorgaben nicht, werden Malus-Zahlungen fällig. Unser Gastautor Wolfram M. Walter von der PMD Akademie hingegen hält ein starkes Plädoyer für (fast) malusfreie Dienstleisterverträge. Warum Malus-Regelungen Geld und Kunden kosten und keine echten Vorteile für den Auftraggeber bringen, lesen Sie in unserer aktuellen Titelstory.

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Alexander Jünger

Telefon: +49 611 949147-44
Fax: +49 611 94914747-44

Kontakt aufnehmen

Passende Inhalte