CallCenter Profi

Sematells ReplyOne jetzt auch mit Instagram-Integration

 –  Alexander Jünger

Sematell zeigt auf der CCW 2020 die neueste Version seiner KI-basierten Contact Center-Software „ReplyOne“. Die hochskalierbare Enterprise-Lösung für Omnichannel-Kundenservice analysiert kontextbezogen bis zu 10.000 Wörter pro Sekunde, erkennt präzise das Anfragethema in über 70 Sprachen und liefert Servicemitarbeitern in Echtzeit alle Informationen für einen optimalen Kundenservice – auf allen relevanten schriftlichen Kommunikationskanälen, jetzt auch für Instagram. Servicemitarbeiter werden somit bestmöglich bei der Beantwortung von Anfragen unterstützt. Verschiedene Serviceprozesse können darüber hinaus mit ReplyOne zuverlässig automatisiert werden.

Die neu gestaltete, übersichtliche Oberfläche von ReplyOne 7.1 und viele Detailverbesserungen sorgen für die effiziente und schnelle Beantwortung von Kundenanfragen mit noch weniger Klicks. ReplyOne 7.1 punktet aber vor allem mit optimierten Schnittstellen und Konnektoren zu Drittsystemen wie CRM-, ACD- und Knowledge Management-Systeme, neuen Funktionen für Monitoring und Steuerung in ReplyControl und deutlichen Funktionserweiterungen für die integrierte Chat-Lösung ReplyChat.

ReplyChat lässt sich sehr einfach auf Webseiten einbinden und unterstützt hybride Chatdialoge, bei denen standardisierte Informationsabfragen oder Antworten durch einen Chatbot (etwa den „Knowledge Bot“ von unymira) vorgenommen werden und dann der Dialog bei Bedarf wieder an einen Servicemitarbeiter übergeben wird. Auch NPS-Kundenbefragungen lassen sich schnell und einfach in ReplyChat umsetzen.

Jochen Bedersdorfer, CTO der Sematell, gibt darüber hinaus in seinem Vortrag am 3. März 2020 um 14 Uhr im Messeforum Halle 3 Einblicke in die nächste Evolutionsstufe der Prozessautomatisierung im Kundenservice.

Mehr dazu auf der CCW 2020 in Halle 3 am Stand E12/F9 und online unter www.sematell.de

Passende Inhalte

Passend im Marktplatz

Business