CallCenter Profi

Ralf Mühlenhöver übernimmt Mehrheitsanteil bei voiXen

 –  Alexander Jünger

Ralf Mühlenhöver, bisher Vorstand der Enghouse AG, hat zum 1. Januar 2018 den Cloud-Dienst voiXen in Berlin übernommen. Weitere Gesellschafter sind unter anderem der Mathematiker und Autor Prof. Dr. Gunter Dueck, ehemals CTO von IBM Deutschland, und Harald Lazardzig, Mitgründer und ehemaliger CTO von Parship.

Mühlenhöver studierte Betriebswirtschaftslehre und war anschließend für ein Maschinenbau-Unternehmen im internationalen Vertrieb tätig. Nach seiner Zeit als unabhängiger Telekommunikationsberater gründete er 1999 in Deutschland den Softwarehersteller Voxtron und stieg nach dem Verkauf seines Unternehmens an Enghouse im Jahr 2014 in das Top-Management des kanadischen IT-Konzerns auf, indem er als Vorstand die Region Zentral- und Osteuropa führte.

„Ich freue mich, mit meiner langjährigen internationalen Erfahrung in der Kommunikation und Sprachautomation das Startup voiXen zum Erfolg zu führen“, wird Mühlenhöver in einer aktuellen Pressemitteilung zitiert. Die Möglichkeiten von Sprachanalyse, gepaart mit künstlicher Intelligenz, seien "extrem vielfältig und eröffnen uns fantastische Perspektiven schon für die nahe Zukunft". voiXen sei hierbei ein Vorreiter, und man werde "diesen Vorsprung weiter ausbauen".

Die Plattform voiXen analysiert Kundengespräche in Service und Vertrieb. Der nach eigenen Angaben "erste in Deutschland verfügbare, standardisierte Clouddienst wertet alle Kundenanrufe aus und stellt die aktuellen Ergebnisse fortlaufend zur Verfügung". Dabei werden Gesprächsinhalte automatisch verschriftlicht und lassen sich nach frei wählbaren Kriterien suchen, auswerten und analysieren. Darüber hinaus sei die Lösung von voiXen heute schon für die strengen Anforderungen der DSGVO gewappnet.

Passende Inhalte

Aufrufe

Passend im Marktplatz