CallCenter Profi

Proaktiver Kundensupport mit Wow-Faktor

 –  Martin Langkau

Freshworks, ein führender Anbieter von cloudbasierter Unternehmenssoftware, hat  auf der CCW neue Produkte sowie Upgrades zum bestehenden Produktportfolio präsentiert. Der Fokus lag dabei den Produkten Freshdesk, Freshchat und Freshcaller.

Die beiden neuen Produkte Freshchat und Freshcaller sind, wie die gesamte Produkt-Suite von Freshworks, darauf ausgelegt, die Zusammenarbeit in Teams zu vereinfachen und die Kommunikation innerhalb eines Unternehmens und mit dessen Kunden zu verbessern. Freshchat ist eine Chat-Software die den Live-Chat-Markt verändern und neue Standards in diesem Bereich setzen soll. Auf der CCW hatten Besucher Gelegenheit die neuen Features und Upgrades des Produkts zu testen. Produktneuerungen umfassen unter anderem die Möglichkeit, auf mehreren Kanälen (Web, App, Facebook Messenger) mit Kunden zu kommunizieren sowie die Verbesserung des Routings mit Blick auf die Fähigkeiten und die aktuelle Auslastung der Agenten. Ab sofort ist zudem die Integration in Freshdesk und von FAQs möglich.

Beim neuen Produkt Freshcaller handelt es sich um eine Call-Center-Software, die einfach und unkompliziert eingerichtet werden kann. Freshcaller ermöglicht den Agenten beispielsweise Informationen in Echtzeit abzurufen und Gespräche zur Qualitätskontrolle aufzunehmen.

Auch für das Hauptprodukt Freshdesk wurden im Rahmen der CCW neue Features präsentiert. Es ermöglicht Unternehmen umfassenden Kundensupport per E-Mail, Telefon, Internetseiten, Foren und Social-Media. Freshdesk erhielt ein neues User Interface, Ticketzuständigkeiten können jetzt innerhalb eines Teams aufgeteilt werden. Desweiteren wurde die Migration von Zendesk vereinfacht. Neue Features in Freshdesk sind Frankbot, ein Chatbot sowie Suchoptimierung, die auf Vorhersagen basieren.

Mehr dazu hier

Passende Inhalte

Passend im Marktplatz