CallCenter Profi

Power oder Over-Dialing?

 –  Alexander Jünger

Die theoretische Steigerung der Netto-Telefoniezeit auf der einen Seite, zusätzliche Investitionen und vielleicht verärgerte Kunden auf der anderen Seite haben die Diskussion Over- vs. Power-Dialing angeheizt. Ein kostenloser Overdial-Simulator von Grutzeck-Software zeigt nun, was genau der Umstieg von Power- auf Over-Dialing im konkreten Anwendungsfall bringt.

Dabei können Sie Ihre Kampagnendaten, die Reaktionsgeschwindigkeit Ihrer Telefonanlage sowie die Anzahl der Agents eingeben. Der AG-Overdial-Simulator zeigt, wie viel Arbeitszeit mit einem Overdialer einspart werden kann und wie viele abgebrochene (dropped / burned ) Calls dafür in Kauf genommen werden müssen.
[/img]

Hier gehts zum kostenlosen Download ...

Weitere Informationen zum Thema Dialing

° Beim Previewdialing wählt der Agent einen Datensatz und startet die Anwahl manuell.

° Beim Powerdial übernimmt die Call Center-Software die Anwahl und behandelt nicht erreichte, besetzte Telefonate oder falsche Ruf-Nummern automatisch. Der Agent erhält nur noch verbundene Telefonate.

° Beim Overdial hingegen, werden mehr Adressen angerufen, als freie Agents verfügbar sind. Dahinter steckt die Erfahrung, dass ein Teil der Anwahlversuche erfolglos bleiben wird.

Aufgrund der aktuellen Diskussion und diversem Anwenderfeedback hat Grutzeck-Softwareeinen TAPI-basierten Overdialer entwickelt, der nun für 200 Euro per Seat zur Call Center-Software AG-VIP SQL erworben werden kann.

Passende Inhalte

Aktualität
Keine Nachrichten verfügbar.
Aufrufe
Keine Nachrichten verfügbar.

Passend im Marktplatz

Business
Keine passenden Business Cards gefunden.