CallCenter Profi

Personalie: Uwe Lamnek neuer Chief Transformation Officer der Ströer Dialog Gruppe

 –  Alexander Jünger

Die Ströer Dialog Gruppe hat Uwe Lamnek zum Chief Transformation Officer (CTO) berufen. Im gleichen Atemzug verlässt der bisherige Chief Operating Officer Christian Küpper (COO) den Dienstleister auf eigenen Wunsch.

COO Christian Küpper hatte maßgeblich die Akquisition der Ranger Gruppe mitgestaltet und zur erfolgreichen Integration der übernommenen Dienstleister DV-COM und D+S 360 beigetragen. "Unter seiner Mitwirkung hat sich die Ströer Dialog Gruppe innerhalb nur eines Jahres zu einer festen Größe im deutschen Dialogmarketing-Sektor entwickelt", ist in einer aktuellen Presseinformation von Ströer zu lesen, die auf den 30. August 2018 datiert ist. Er verlasse "das Unternehmen wie bereits längerfristig geplant zum Ende dieses Monats".

Um der starken Expansion der Dialogmediensparte von Ströer Rechnung zu tragen, hat das Unternehmen die Management-Kapazitäten erweitert und Uwe Lamnek für die anstehende Weiterentwicklung und Transformationsphase zum 1. September 2018 zum Chief Transformation Officer der Ströer Dialog Gruppe ernannt. Er war zuvor unter anderem als Vorstand Customer Care bei 1&1 Internet SE sowie in leitenden Management-Positionen im Kundenservice von Deutsche Annington, HanseNet und AOL tätig. Unter AOL-Flagge wurde Uwe Lamnek 2007 als Call Center-Manager des Jahres mit dem CAt-Award für Deutschland ausgezeichnet.

Christian Schmalzl, Co-CEO von Ströer, dankte "Christian Küpper für sein Engagement und seine geleistete Arbeit beim Aufbau und bei der Zusammenführung der Ströer Dialog Gruppe". Küpper habe "einen entscheidenden Teil zu der Entwicklung der Dialogmediensparte von Ströer beigetragen und wichtige, strukturelle Impulse gegeben". Gleichzeitig freut sich Schmalzl, "dass wir mit Uwe Lamnek eine versierte Branchengröße und Gesellschafter bei der uns unterstützenden Beratung Ribbon & Partner für diese Aufgaben an Bord haben, um das Führungsteam der Ströer Dialog Gruppe um CEO Torsten Krause weiter auszubauen". Auf der neugeschaffenen Position des Chief Transformation Officer soll sich Lamnek vor allem um die Weiterentwicklung der internen Strukturen und Prozesse sowie Service-Angebote für die Ströer-Kunden kümmern.

Passende Inhalte

Aufrufe

Passend im Marktplatz

Business
Keine passenden Business Cards gefunden.