CallCenter Profi

Jabra Evolve 75: Ruhe bitte!

 –  Alexander Jünger

Mit dem „Evolve 75“ hat Jabra ein neues, schnurloses Bluetooth-Headset vorgestellt, das besonders in offenen Büroumgebungen seine vollen Stärken ausspielt. Eine Besonderheit ist die hervorragende Active Noise Cancelling-Funktionalität (ANC), die niederfrequente Umgebungsgeräusche wie das Surren einer Klimaanlage, Tastaturgeräusche oder den Soundteppich von Gesprächen anderer Kollegen wirkungsvoll unterdrückt. Micro­soft hat das Jabra Evolve 75 als bisher einziges Headset für Skype for Business zertifiziert, das sowohl die Anforderungen von Großraumbüros als auch die von Outdoor-Umgebungen erfüllt.

Die aktive Geräuschunterdrückung (ANC) des Jabra Evolve 75 beseitigt quasi alle niederfrequenten Störgeräusche.

Das Headset lässt sich via Bluetooth (BT) simultan mit zwei Endgeräten verbinden (etwa mit BT-fähigen Smartphones und Tablets oder über einen im Lieferumfang enthaltenen Dongle mit Laptops beziehungsweise PCs oder Macs). Die Dual-Konnektivität ermöglicht es dem Nutzer, entweder Telefongespräche in HD-Qualität zu führen, oder aber glasklare (auch gestreamte) Musik über die Lautsprecher des Headsets zu hören.

Ist der Nutzer im Gespräch, weist ein auf beiden Lautsprechern des Headsets integriertes, rotes „Busy-Light“ Kollegen im gleichen Raum darauf hin. Die „Bitte nicht stören“-Visualisierung kann auch manuell aktiviert werden. Wenn es hingegen darauf ankommt, dass der Headset-Träger seine Umgebung akustisch wahrnehmen muss, bietet das Evolve 75 eine Mithör-Funktion. Die wird durch Druck auf die linke Ohrmuschel aktiviert, und der Nutzer hört seine Umgebung, ohne das Headset abnehmen zu müssen. Auf diese Idee kommt man übrigens nicht wirklich, denn das robust wirkende Headset bringt gerade einmal 177 Gramm auf die Waage. Für ein binaurales Headset in dieser Verarbeitung durchaus ein Leichtgewicht. Für zusätzlichen Tragekomfort über einen ganzen Arbeitstag hinweg sorgen bequeme Ohr- und Kopfbügel-Polster in Leder-Optik und  -Haptik.

Über die optional erhältliche Basisstation lässt sich das Jabra Evolve 75 bequem aufladen.

Laden lässt sich das Jabra Evolve 75 über ein im Lieferumfang enthaltenes USB-Kabel oder über eine separat erhältliche Basisstation. Die Akku-Laufzeit wird mit bis zu 30 Stunden angegeben (bei aktiviertem ANC) – die effektive Sprechzeit liegt bei 15 Stunden. Ein komplett entladenes Headset ist nach zweieinhalb Stunden wieder voll geladen.

Mehr Details zum Jabra Evolve 75 gleich hier ...

Passende Inhalte

Aufrufe

Passend im Marktplatz

Business