CallCenter Profi

IT-Sicherheits-Management von walter cloud services nach ISO/IEC 27001 zertifiziert

 –  Alexander Jünger

Der Schutz und die Sicherheit von Unternehmensdaten ist in einer zunehmend digitalen Welt, die Informationen an den verschiedensten Stellen sammelt, verfügbar macht und zu verknüpfen weiß, eine komplexe Aufgabe und große Herausforderung. Die weltweit anerkannte Zertifizierung nach ISO/IEC 27001 bescheinigt jetzt auch den Cloud Services der Marke walter, dass ein Information Security Management System (ISMS) nicht nur implementiert wurde, sondern auch erfolgreich eingesetzt wird.

Der ISO/IEC 27001 liegt ein umfassendes und detailliertes Verfahren zugrunde, das die Anforderungen für Herstellung, Einführung, Betrieb, Überwachung, Wartung und Verbesserung der IT-Prozesse in einem Unternehmen definiert und kontrolliert. Die systematische Vorgehensweise und der prozessuale Fokus zielen unter anderem darauf ab, die IT-Risiken in Unternehmen zu minimieren, die Betriebssicherheit und Verfügbarkeit der Systeme und Prozesse zu sichern oder auch die Vertraulichkeit der Informationen zu gewährleisten. Für die walter cloud services bedeutet das einen weiteren wichtigen Schritt auf dem Weg zu einem professionellen Cloud-Anbieter, der seine weitreichenden Sicherheitsvorkehrungen damit unter Beweis gestellt hat.

Dr. Benjamin Helbig (Foto links), CIO der walter services GmbH und Geschäftsführer der walter cloud services GmbH, schätzt die Bedeutung der Zertifizierung entsprechend hoch ein: „Die ISO/IEC 27001 ist für uns als Cloud-Anbieter im B-to-B-Bereich unverzichtbar. Ihre Einflussgrößen stärken das Vertrauen von Partnern, Kunden und der Öffentlichkeit immens – gerade auch im Hinblick auf Compliance und Rechtssicherheit. Ob personenbezogene Daten oder Geschäftsgeheimnisse, die Gefahren sind im Netz allgegenwärtig.“ Daher sei man „bei der walter cloud services bezüglich Sicherheit von Beginn an keinerlei Kompromisse eingegangen“.

Passende Inhalte

Aktualität

Passend im Marktplatz

Business