CallCenter Profi

Expertise für deutsches Nearshoring: Erfolgsmodell mit Erfahrung

 –  powered by Teleperformance

Bei steigenden Kosten hierzulande und immer knapper werdenden qualifizierten Arbeitskräften ist es Zeit, erneut einen Blick auf deutschsprachiges Nearshoring zu werfen.

Es vergeht kaum ein Tag ohne gute Nachrichten über die Wirtschaftslage in Deutschland.

  • Die Arbeitslosigkeit hat laut Bundesagentur für Arbeit im Dezember ein Rekordtief von 5,3 Prozent erreicht. Mit einem Jahresdurchschnitt von 5,7 Prozent ist das die niedrigste Rate seit der Wiedervereinigung 1991.
  • Das Bruttoinlandsprodukt ist 2017 auf 2,3 Prozent angestiegen.
  • Die Lohnzuwachsrate betrug durchschnittlich ein Prozent, fällt aber in einigen Branchen wesentlich höher aus.

Diese Zahlen bestätigen die Stärke der deutschen Wirtschaft infolge der Reformen vor über zehn Jahren, als Deutschland „der kranke Mann Europas“ genannt wurde. Das akute Problem der Customer Service-Branche in Deutschland ist der Mangel an qualifizierten Arbeitskräften. Nahezu alle Führungskräfte der Branche sind sich einig, dass dies die größte Herausforderung ist. Dabei ist unsere Branche nicht nur personalintensiv, sondern auch abhängig von den Sprachfähigkeiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Doch was bleibt Entscheidern bei steigendem Kostendruck und sinkender Verfügbarkeit von qualifizierten Arbeitskräften übrig? Kontaktvermeidung, KI und Automatisierung sind sicher nur ein Teil der Lösung. Kunden fordern den menschlichen Kontakt ein und möchten schnelle, mühelose Serviceerfahrungen machen. Da der Bedarf an qualifizierten deutschsprachigen Arbeitskräften im Inland derzeit kaum zu decken ist, wird Nearshoring immer bedeutender und dient nicht mehr vornehmlich der Kostenkontrolle, wie noch vor wenigen Jahren.

Teleperformance ist in der einzigartigen Lage, Auftraggebern eine Bandbreite an Lösungen in deutscher Sprache in Osteuropa, Nordafrika und in den Ländern des Balkans anbieten zu können. Dort haben wir bereits rund 3.000 Agenten, die für den deutschen Markt arbeiten. Schließlich sind wir weltweiter Marktführer im Outsourcing von Omnichannel Customer Experience Management und arbeiten mit 217.000 Mitarbeitern in 340 Contact Centern in 74 Ländern für Unternehmen und Behörden auf der ganzen Welt.

Aufgrund von 40 Jahren Erfahrung im Outsourcing und Nearshoring verfügen wir über ein erfolgreiches Modell, das folgende Aspekte umfasst:

  • Vertragsbasis und Abrechnung in Deutschland, unabhängig davon, wo der Service erbracht wird
  • operatives Management vor Ort, das mit Kultur und Sprache des jeweiligen Service-Standortes vertraut ist
  • Account-Management und Geschäftsleitung in Deutschland
  • regelmäßige und häufige Reviews mit kurzen Eskalationswegen

Der Hauptvorteil unseres Nearshore-Angebotes für den deutschen Markt liegt in der Verfügbarkeit und Skalierbarkeit von Arbeitskräften mit Deutschkenntnissen auf muttersprachlichem Niveau.

Darüber hinaus bietet es:

  •  Kosteneffizienz und -optimierung,
  • bauliche und technische Premium-Ausstattung,
  • nahtlose Integration mit deutschem Management,
  • eine Best-in-Class hochsichere und leistungsfähige Umgebung mit nahtlos integrierter Technologie.

Als weltweit größtes Unternehmen der Branche mit rund 3,65 Milliarden Jahresumsatz (2016) bieten wir Auftraggebern größtmögliche Planungssicherheit. Weitere Informationen zu unseren deutschsprachigen Nearshore-Standorten finden Sie jede Woche auf unserem Unternehmensblog. Setzen Sie sich direkt mit mir auf Linked-in in Verbingung, um mehr über unsere Nearshore-Marktexpertise für Deutschland und weltweit zu erfahren.

Ihr Brain Blackader, CEO Teleperformance Germany

Passende Inhalte

Passend im Marktplatz

Business