CallCenter Profi

Neues AIC-Call Center in Mönchengladbach

 –  Alexander Jünger

Der Kölner Contact Center-Dienstleister AIC hat für die Zukunft aufgerüstet und bezieht ab Herbst neue Räumlichkeiten im neu strukturiertem „Gladbach-Center“. Rund 150 Mitarbeiter sollen hier einen neuen Job finden.

In einer Pressekonferenz in den Räumlichkeiten der Wirtschaftsförderung der Stadt Mönchengladbach am Donnerstagvormittag, gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Mönchengladbach, Hans Wilhelm Reiners, sowie der Wirtschaftsförderung, dem vermittelnden Immobilienberater bienen + partner, der Arbeitsagentur und dem Eigentümer des Gladbach Center (Mitiska-REIM und LIG) gab die Kölner AIC Service und Call Center GmbH den Umzug in ihr neues Büro am Standort Mönchengladbach, Lürriper Straße 1-17 bekannt. An der Realisierung waren alle Anwesenden maßgeblich beteiligt.

„Die Ansiedlung der AIC Service und Callcenter GmbH im Gladbach Center ist eine gute Nachricht für den Wirtschaftsstandort Mönchengladbach. Ganz besonders freut mich die Ankündigung des Unternehmens, am Standort weiter zu expandieren und zusätzliche Arbeitsplätze zu schaffen", so Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners. Das neu strukturierte Gladbach-Center in zentraler Lage zwischen Innenstadt und der geplanten Seestadt mg+ sei "durch die unmittelbare Nähe zum Hauptbahnhof verkehrsmäßig hervorragend angebunden".

AIC vergrößert mit dem Umzug in die modernen Büroräumlichkeiten im neu strukturiertem „Gladbach-Center“ seine Kapazitäten und schafft mehr Arbeitsfläche für rund 150 Mitarbeiter. „Dies ist für uns ein wichtiger strategischer Schritt", erklärt Andreas Diederich, Inhaber der AIC Service und Call Center GmbH. "Wir haben den Anspruch, nicht nur für unsere Kunden den bestmöglichen Service zu bieten, sondern auch für unsere Mitarbeiter eine gute Arbeitsatmosphäre und Umfeld zu schaffen."

Zu den Kunden der AIC, die am Standort Mönchengladbach betreut werden, gehören unter anderem eurowings, die bereits seit zehn Jahren auf die Dienstleistungen von AIC bauen. „Außerdem werden wir hier in Mönchengladbach auch weiter expandieren und benötigen somit natürlich weitere Mitarbeiter", so Diederich weiter. Bei der Mitarbeitergewinnung war und ist die ansässige Arbeitsagentur sehr behilflich. "So können wir für unsere Kunden eine gleichbleibend gute Qualität sichern, indem wir zielgerichtet gutes Personal akquirieren", berichtet Diederich.

Die Kooperation mit der Arbeitsagentur trägt bereits Früchte: So bietet die Ansiedlung der AIC Service und Callcenter GmbH im Gladbach Center neue Beschäftigungsmöglichkeiten im kaufmännischen Bereich, die zudem durch den günstigen Standort mit dem öffentlichen Nahverkehr ideal erreichbar sind. „Dass sich AIC in Mönchengladbach vergrößert, hat uns sehr gefreut", so Claudia Kamper von der Arbeitsagentur. "Nach den ersten Erweiterungseinstellungen werden noch weitere folgen, zu denen wir bereits jetzt intensiv mit dem Unternehmen im Gespräch sind und schon frühzeitig interessierte Personen informieren können.“

_____
Oben im Bild von links nach rechts: Vladimir Volkov, Vorstand Luxembourg Investment Group (LIG); Stefan Klug, Investment Director Mitiska Reim; Claudia Kammer, Bundesagentur für Arbeit (BA); Andreas Diederich, Inhaber AIC Service & Call Center GmbH; Viola Albrecht, bienen + partner Immobilien GmbH; Hans Wilhelm Reiners, Oberbürgermeister Stadt Mönchengladbach; Dr. Ulrich Schückhaus, WFMG – Wirtschaftsförderung Mönchengladbach GmbH

Passende Inhalte

Passend im Marktplatz

Business