CallCenter Profi

Frank Buchholz wird neuer Gesamtleiter der Gothaer Schadenorganisation

 –  Alexander Jünger

Die Gothaer stellt ihren Unternehmensbereich Schaden neu auf. Wie der Kölner Versicherer mitteilt, sollen alle Schadenabteilungen und -funktionen des Versicherers bundesweit zum 1. August 2018 gebündelt werden. Die Gesamtleitung der Gothaer Schadenorganisation wird dabei bei Frank Buchholz in seiner Funktion des Chief Claims Officer liegen.

Der Betriebswirt Buchholz blickt auf über 30 Jahre Erfahrung im Finanzdienstleistungsbereich zurück. Er begann seine Karriere 1986 im Bankenbereich. Bei der Berliner Sparkasse baute er unter anderem den Vertriebsweg Telefon auf und leitete die Abteilung Direkt Banking. 1999 übernahm er die Leitung des Konzern-Call Centers der Bankgesellschaft Berlin und führte die einzelnen Serviceeinheiten im Call- und Kreditkartengeschäft mit 240 Mitarbeitern zusammen. 2004 wechselte er als Geschäftsführer des Schaden Service-Center GmbH zur Gothaer und hat dort in den letzten 14 Jahren maßgebliche Neuerungen in den Bereichen Lean-Management, Customer Journey und digitale Neuerungen vorangetrieben.

Passende Inhalte

Aufrufe

Passend im Marktplatz

Business
Keine passenden Business Cards gefunden.