CallCenter Profi

CCW 2016: InVision stellt die Mitarbeiter in den Fokus

 –  Alexander Jünger

Bei InVision dreht sich auf der CCW 2016 alles um die Einsatzplanung und das Training von Contact Center-Mitarbeitern. Seit über 20 Jahren liefert das Unternehmen praxiserprobte Software-Lösungen für die Bedarfsprognose, die Personalplanung, die Tagessteuerung und das Reporting in Servicecentern jeder Größe und Branche. Je nach Geschäftsanforderungen können Anwender wählen zwischen der vorkonfigurierten Cloud-Anwendung "injixo" oder der individualisierbaren Software "InVision WFM". Letztere kommt nun ebenfalls mit Cloud-Anbindungen daher: Diese, wie etwa das mobile Mitarbeiterportal “Me”, können jetzt optional in das WFM-System eingebunden werden. Alternativ ist auch die komplette Bereitstellung von InVision WFM als reine Cloud-Lösung möglich.

Frisch und bunt geht es in diesem Jahr bei "The Call Center School" zu. Unter dem Motto “Lernen leicht gemacht" präsentiert sich die webbasierte E-Learning-Anwendung im komplett neuen Look. Das neue Design der Website im figurativen Stil und mit frischer Farbpalette wird nach und nach in alle E-Learning-Kurse einfließen. Auf der CCW werden nicht nur die ersten Online-Module im neuen Design gezeigt, sondern auch einige brandneue Kursinhalte, vor allem zum Trendthema „Kundendialog in sozialen Medien”. Anwender sind jetzt außerdem in der Lage, die E-Learning-Lessons mit eigenen Inhalten zu ergänzen.

Sie finden InVision und The Call Center School auf der CCW 2016 in Halle 3 am Stand E4/F3, im LiveCallCenter in Halle 4 und unter: www.invision.de, www.injixo.com/de sowie unter: www.thecallcenterschool.com/de

Passende Inhalte

Passend im Marktplatz