CallCenter Profi

CCV-Arbeitskreis Inklusion tagt am 18. Mai 2017 in Würzburg

 –  Alexander Jünger

Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) und der Bundesverband Deutscher Berufsförderungswerke e. V. (BV BFW) veranstalten am 18. Mai 2017 im Berufsförderungswerk Würzburg ein Treffen des CCV-Arbeitskreises Inklusion.  Bei der Kick-off-Veranstaltung unter dem Motto "Mit dem CCV und dem BFW Fachkräfte mit Behinderung gewinnen und berufliches Gesundheitsmanagement professionalisieren" sollen unter anderem Geschäftsführer, Personalentscheider und Mitarbeiter Antworten zu typischen Arbeitgeberfragen rund um Behinderung und berufliches Gesundheitsmanagement erhalten.

Ein weiteres Ziel des Arbeitskreises Inklusion ist die Entwicklung eines arbeitgeberorientierten Schulungsangebots. Dazu gehört auch der intensivierte Austausch der Partner CCV, Bundesverband Deutscher Berufsförderungswerke e. V. und Stiftung MyHandicap gemeinnützige GmbH, mit dem die durch die gemeinsame Absichtserklärung aus dem Sommer 2016 initialisierten Projekte weiter vorangetrieben werden sollen.

Im Mittelpunkt der weiteren Gespräche soll die Frage stehen, was Unternehmen aus der Call Center-Branche für die Inklusion von Mitarbeitern mit Behinderung benötigen und welchen Beitrag die Berufsförderungswerke leisten können. Hierzu wird der Gastgeber BFW Würzburg einen praktischen Input in die Diskussion einbringen.

CCV-Präsident Manfred Stockmann legt allen CCV-Mitgliedern und Interessenten : "Vernetzung und Austausch sind gerade bei den Themen Inklusion und betriebliches Gesundheitsmanagement, die für den CCV und seine Mitgliedsunternehmen enorm wichtig sind, das 'A und O'", so CCV-Präsident Manfred Stockmann, der allen CCV-Mitgliedern und Interessen die Teilnahme am Treffen ans Herz legt. "Unsere Branche sucht nach gut qualifizierten Mitarbeitern, die Berufsförderungswerke bilden diese aus". Auch beim betrieblichen Gesundheitsmanagement könne die Call und Contact Center-Branche laut Stockmann "zusätzlichen professionellen Input gebrauchen". Sein Appell: "Gehen wir die Themen gemeinsam an!"

Die Agenda des Arbeitskreis-Treffens steht hier zum Download bereit. Für die Anmeldung nutzen Sie bitte diesen Link.

Passende Inhalte

Aktualität

Passend im Marktplatz

Business
Keine passenden Business Cards gefunden.