CallCenter Profi

4Com gibt Success-Upgrade für smarten Service

 –  Alexander Jünger

Auf der diesjährigen CCW zeigt 4Com seine Neuheiten und Highlights zur effizienten, KI-unterstützten Kontaktbearbeitung und für das Workflow-Management. Mit der „4Com Suite“ hat der Hannoveraner Anbieter von Omnichannel-Lösungen eine modular aufgebaute, kanalübergreifende Contact Center-Software aus der Cloud im Messegepäck.

Auf der CCW zeigt die 4Com seine Multichannel-ACD zur kanal- und standortübergreifenden Bearbeitung sämtlicher Kontaktkanäle, seinen webbasierten 4Com Professional Client Web zum sofortigen Start in allen Betriebssystemen ohne Installation sowie den 4Com Unified Desktop zur übersichtlichen Darstellung von Daten und Informationen aus unterschiedlichsten Systemen in einer einheitlichen, zentralen Client-Oberfläche. Hinzu kommen Lösungen für den Outbound, die Chat- und WhatsApp-Bearbeitung sowie das 4Com Cockpit für kanalübergreifendes Reporting und Analyse.

Neben bewährten Tools gibt es bei 4Com auch ganz frisch entwickelte Features, wie etwa ein Sentiment Based Routing, das die Erstlösungsquote im Kundenkontakt durch Sentiment- und Intent-Erkennung der Anrufer steigern soll. Je nach Stimmung und Anliegen des Anrufers werden eingehende Kundenkontakte entweder an einen Mitarbeiter oder einen Bot weitergeleitet. Darüber hinaus präsentiert 4Com seinen neuen Smart Assistant sowie erweiterte Features bei der Automation von Workflows.

Mehr dazu auf der CCW 2020 in Halle 3 am Stand C8/D6 oder online unter: www.4Com.de/ccw-2020

Passende Inhalte

Aktualität
Aufrufe

Passend im Marktplatz