Rang Vorjahr / Tendenz Unternehmen
01 01 arvato customer service 767.800.000,00
02 02 walter services GmbH 183.998.499,58
03 03 SITEL GmbH (nicht extern testiert) 126.171.547,00
04 06 buw Unternehmensgruppe 114.447.338,07
05 05 avocis Deutschland GmbH (nicht extern testiert) 105.000.000,00
06 04 SNT Deutschland AG 89.000.000,00
07 07 D+S communication center management GmbH 82.579.000,00
08 10 Bosch Sicherheitssysteme GmbH - Bosch Communication Center 74.184.000,00
09 11 Teleperformance Deutschland twenty4help Knowledge Service GmbH
10 12 regiocom GmbH 65.975.405,48
von Simone Fojut

Das jährliche Ranking der Call Center in Deutschland ist aktuell im "CallCenterProfi" erschienen. Die Neuauflage der Erhebung zeigt: Der Umsatz der Top Ten ging (wie 2011 und 2012) noch einmal zurück, doch die Anzahl der Mitarbeiter erreicht einen Höchststand im Sechs-Jahres-Vergleich.

Arvato ist und bleibt Branchenprimus was Umsatz und Anzahl der Mitarbeiter im deutschen Call Center-Markt betrifft. Mit einem Nettoroheinkommen in Höhe von 767.800.000 Euro im Jahr 2012 (etwa 15 Millionen Euro mehr als im Vorjahr) landet der Dienstleister wieder auf Platz 1 im CallCenterProfi-Ranking. Walter Services konnte mit einem Nettoroheinkommen von 183.998.499,58 Euro seinen zweiten Platz aus dem Vorjahr behaupten – genauso wie Sitel auf Rang 3 mit einem Nettoroheinkommen von 126.171.547 Euro.

Den größten Satz nach oben innerhalb der zehn umsatzstärksten Call Center innerhalb des Rankings schaffte die buw Unternehmensgruppe. Im 2012er Ranking noch auf Platz 6, findet sich der Dienstleister in der 2013er Neuauflage auf Platz 4 wieder. Auch Bosch Communication Center konnte zwei Plätze (von 10 auf 8) gut machen. Neu unter den Top Ten sind Teleperformance Deutschland und Regiocom gelistet.

Kumuliert erreichte die Top Ten der Branche im Jahr 2012 ein Nettoroheinkommen von 1,68 Milliarden Euro und damit knapp 80 Millionen Euro weniger als im Vorjahr. Damit müssen die zehn umsatzstärksten Call Center-Dienstleister bereits im zweiten Jahr in Folge im Vergleich zum Vorjahr niedrigere Umsätze verkraften. Ein anderes Bild zeigt sich bei den Mitarbeiterzahlen. Hier erreichen die zehn größten Arbeitgeber in der Call Center-Branche mit 50.218 Beschäftigten ein neues Hoch im Sechs-Jahres-Vergleich.

Information zum CallCenterProfi-Ranking

Alle Details zum CallCenterProfi-Ranking 2013 lesen Sie in unserem Fachmagazin.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Redaktion das Ranking bis September 2013 exklusiv für Abo- nenten der Printausgabe zurück hält.