Rang Vorjahr / Tendenz Unternehmen
01 01 Arvato Customer Services 752.719.000,00
02 02 walter services 190.377.000,00
03 05 Sitel Worldwide Corporation 121.894.306,00
04 03 SNT Deutschland AG 120.000.000,00
05 04 avocis Deutschland GmbH 109.000.000,00
06 08 buw Holding GmbH 106.050.732,00
07 07 D+S communication center management GmbH 100.320.000,00
08 06 telegate AG 99.970.000,00
09 09 TECTUM Consulting GmbH 99.145.893,00
10 11 Bosch Sicherheitssysteme GmbH - Bosch Communication Center 65.172.000,00
Alexander Jünger

Das jährliche Ranking der Call Center in Deutschland ist aktuell im "CallCenterProfi" erschienen. Kernergebnis: Laut Datenerhebung haben die Top Ten der Branche im Vergleich zum Vorjahr Umsatzeinbußen hinnehmen müssen. Auch die Anzahl der Mitarbeiter unter den zehn größten Call Centern Deutschlands ist rückläufig.

Zugegebenermaßen war zu erwarten, dass Branchenprimus Arvato seine Spitzenposition im Ranking würde verteidigen können. Aktuell vermeldete die Nummer 1 im aktuellen CallCenterProfi-Ranking ein Nettoroheinkommen von 752.719.000 Euro - das sind 53,6 Millionen Euro mehr als in der Vorjahreserhebung. Den zweiten Platz konnte walter services verteidigen. Der Dienstleister mit Sitz in Ettlingen findet sich mit einem Nettoroheinkommen von 109.377.000 Euro in der Umsatztabelle wieder (- 7,1 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr). Neue Nummer 3 ist Sitel. Hier erreichte man im Geschäftsjahr 2011 ein Nettoroheinkommen von 121.894.306 Euro und damit etwa 7,9 Millionen Euro mehr als in der Vorjahreserhebung. Als Resultat konnte sich Sitel im aktuellen Ranking vor SNT Deutschland und avocis schieben, die im letzten Jahr noch vor Sitel rangierten. Sowohl SNT und avocis hatten gegenüber Vorjahr ein niedrigeres Nettoroheinkommen gemeldet. 

Kumuliert erreichte die Top Ten der Branche im Jahr 2011 ein Netto-Roheinkommen von 1,76 Milliarden Euro und damit etwas mehr als 100 Millionen Euro weniger als im Vorjahr. Damit setzt sich das Auf und Ab im Bezug auf das Nettoroheinkommen weiter fort: In den letzten fünf Erhebungszeiträumen wechselten sich Wachstum und Konsolidierung im Jahresrhythmus ab.

Ähnliches gilt für die Mitarbeiterzahlen. Erreichten die zehn größten Arbeitgeber in der Call Center-Branche im Vorjahr noch 40.156 Mitarbeiter (gemessen in FTE), sind es laut aktueller Erhebung "nur noch" 39.090. Innerhalb der Top Ten der größten Arbeitgeber konnten nur Arvato, buw, Tectum, Teleperformance und Sykes steigende Mitarbeiterzahlen vermelden. Alle anderen blieben unter Vorjahr.

Information zum CallCenterProfi-Ranking

Alle Details zum CallCenterProfi-Ranking 2012 lesen Sie in CallCenterProfi 04/2012. Abonnenten mit gültigen Zugangsdaten finden den Beitrag im Online-Archiv ...