Amevida wirbt um Call Center-Mitarbeiter der insolventen GFR

Die GFR Customer Care GmbH (GFR), die zuvor zur Thomas Cook-Gruppe gehörte, ist infolge der Corona-Krise gezwungen, ihren Betrieb zum Monatsende einzustellen. Der Call Center-Betreiber Amevida hat den betroffenen GFR-Mitarbeitern nun die Chance eröffnet, sich bei dem Dienstleister zu bewerben, denn das Unternehmen plant, in die Tourismusbranche einzusteigen.

Sikom-Event "Sprache ohne Grenzen" wird digital

Der Kunden- und Partnerevent von Sikom, "Sprache ohne Grenzen", wird am 24. Juni 2020 digital stattfinden. "Im Ausnahmejahr 2020 nutzen wir die Möglichkeiten der Technik in Form einer virtuellen Messe, um mit unseren Kunden, Partnern und Interessierten in Kontakt zu kommen", so der Technologielieferant in einer Presseinformation.

Call Center-Betreiber spendet mehr als 200 PCs für Schüler

Der Flensburger Unternehmer Martin Aye will mehr als 200 Computer an Schüler spenden, die derzeit nicht über die notwendigen technischen Hilfsmittel verfügen, um dem digitalen Wandel im Schulunterricht zu folgen. In Zusammenarbeit mit den Schulen sollen die Rechner vollkommen unbürokratisch abgegeben werden – die ersten 32 Rechner wurden diese Woche an die Struensee-Gemeinschaftsschule, Satrup übergeben.

Anzeige

Verlässlich kommunizieren in der Krise: Ihre COVID-19 FAQ's im dynamischen Self-Service-Widget

Die Kundenservice-Experten von LogMeIn haben ein einfach zu implementierendes Website-Widget vorgestellt, das Kunden und Mitarbeitern schnelle und konsistente Antwortmöglichkeiten auf Fragen zum Coronavirus und anderen Themen bietet. Das "Bold360 Rapid Response FAQ Web Widget" soll Unternehmen bei der Bewältigung der zunehmenden Menge und Komplexität aller Fragen rund um Covid-19 und andere Themen unterstützen, die sowohl von Kunden als auch Mitarbeitern gestellt werden.

Anzeige

Weiter gehts: Mit mehr Support zu besserer CX

GoToConnect Support Center bringt in nur einem Tag wichtige Funktionen in Ihr Support Center: Es erleichtert die Arbeit von Beratern und Supervisoren, macht sie effizienter und sorgt so dafür, dass Ihre anrufenden Kunden schneller und besser bedient werden können – und zwar cloudbasiert von überall aus.

ReplyOne von Sematell jetzt mit Instagram-Integration

Kundenservice via Instagram - dieses neue Feature hat Sematell seiner Customer Service-Software "ReplyOne" spendiert. Contact Center können somit ab sofort soziale Netzwerke optimal in ihre Kundenbetreuung integrieren. „Über die Hälfte aller Instagram-Anfragen von Kunden bleiben unbeantwortet“, schätzt Sematell-Geschäftsführer Thomas Dreikauss. „Mit diesem wichtigen Impuls setzen wir daher einen Meilenstein für die Contact Center unserer Kunden.“

Mehr anzeigen