Fundstück: Swisscom-Mitarbeiter gratulieren Kunden zu Weihnachten

"Driving Home for Chrismas" ist für viele Menschen eines der schönsten Weihnachtslieder der Neuzeit. Scheinbar ist man auch bei der Swisscom dieser Meinung, denn dieses Jahr hat sich das Unternehmen etwas ganz besonderes ausgedacht. In einem intern produzierten Lip-Sync-Video, das unter anderem via YouTube verbreitet würde, gratulieren Swisscom-Mitarbeiter aus alles Unternehmensabteilungen und Hierarchien ihren Kunden zu Weihnachten. Wir finden: Gelungen!

CallCenterComic: Santa Claus und die DSGVO

Wie es aussieht, wenn die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) dem Weihnachtsmann die Arbeit erschwert, sehen Sie in unserem aktuellen Comic.

Fundstück: Wenn der Nörgler zehntausendmal klingelt

Dass Call Center-Betreiber auch mal eine Haftstrafe riskieren, wenn sie dauerhaft und unaufgefordert bei Privatpersonen nerven, ist bekannt. Dass das auch umgekehrt funktioniert, zeigt ein aktuelles Beispiel aus Japan. Ein 71-jähriger Kunde der Telefongesellschaft KDDI hat die Hotline des Unternehmens so oft genervt, dass er jetzt in Gewahrsam genommen wurde.

Fundstück: Latenight Berlin dreht den Abzock-Spieß um

Klaas Heufer-Umlauf ist für seine lustigen Späßchen in seiner "Latenight Berlin"-Show bekannt. Kürzlich nahm er sich in seiner Sendung Telefonbetrüger zur Brust, die mit der so genannten Gewinnspielmasche Zeitschriften-Abos an den geneigten Leser bringen. Die Idee: Die Anrufer so lange wie möglich in der Leitung halten, um sie daran zu hindern, noch mehr Menschen unaufgefordert zu belästigen. Mit Erfolg!

Fundstück: Die "Greta Thunberg Helpline"

Die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg sollte eigentlich inzwischen jedem bekannt sein. Aber kennen Sie Mark Humphries? Der australische Satiriker hat Ende September einen Video-Clip via Twitter verbreitet, wo er einschlug wie eine Bombe. Natürlich handelt es sich bei dem "Werbespot" für die Greta Thunberg Helpline um reine Satire - witzig ist der Clip allemal.

Serviceerlebnisse: Einfache Frage, schwierige Geburt

In unserer neuen Rubrik „Serviceerlebnisse“ geht es um ... machen wir es kurz: der Name ist einfach Programm. Wir zeigen Alltagserfahrungen aus dem Bereich Kundenservice über alle Kanäle. Das sind entweder besonders gute Erfahrungen oder solche, bei denen es eindeutig Verbesserungsbedarf gibt. Heute: Einfache Frage, schwierige Geburt.

Mehr anzeigen