– 2015-06

CCV: Aufbewahrung und Nachweis von Opt-Ins: Für immer und ewig?

Für die Aufbewahrung von Einwilligungserklärungen in telefonische Werbemaßnahmen (so genannte „Opt-Ins“) existieren momentan keine rechtlichen Vorgaben. Das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) beinhaltet Beseitigungs-, Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche (§§ 8, 9 UWG) und definiert unter anderem unzumutbare Belästigungen. Diese liegen bei Werbung mit einem Telefonanruf gegenüber einem Verbraucher vor, wenn dieser vorher keine ausdrückliche oder zumindest mutmaßliche Einwilligung gegeben hat. (§ 7 Abs. 2 Nr. 2 UWG). Im Übrigen ist eine geschäftliche Handlung unzulässig, durch die ein Marktteilnehmer in unzumutbarer Weise belästigt wird (§ 7 Abs. 1 UWG). Eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht für den Nachweis von Einwilligungserklärungen in Werbemaßnahmen, besteht dennoch bisher nicht.

 – 2015-06

Serie: Der Kundenservice der Headset-Anbieter: Plantronics - Smarter Service

Sie hatten das erste Headset auf dem Mond, sie haben ihren Kundenservice in der Nähe von Amsterdam zentralisiert und sie propagieren eine neue Form der Zusammenarbeit, die sie selbst auch jeden Tag leben. CallCenterProfi war persönlich in der Zentrale des Plantronics-Kundenservice im niederländischen Hoofddorp. Lesen Sie hier Teil 2 unserer Serie über die eigenen Call Center-Aktivitäten der Headset-Anbieter.

 

 – 2015-06

Games- und Player-Support: Service-Upgrade für die Spiele-Branche

Es kann kein Zweifel bestehen: Die Games-Branche boomt mehr denn je. Das hat zuletzt auch die gamescom vom 5. bis 9. August 2015 in Köln gezeigt. Auf der weltweit größten Messe für interaktive Spiele drängten sich zum siebten Mal mittlerweile mehr als 345 000 Besucher in den Hallen. Dort wurden nicht nur die neuesten Computerspiele präsentiert, sondern auf rekordverdächtigen 193.000 Quadratmetern so umfassend wie noch nie die gesamte Bandbreite des Unterhaltungsmediums der Zukunft vorgestellt. Das beinhaltet auch Chancen für spezialisierte Call Center-Dienstleistungen.

 – 2015-06

Serie: Call Center, ihre Entwicklung und ihre Macher: walter services GmbH

Unsere Serie über die bedeutenden Dienstleistungs-Unternehmen der Branche beschäftigt sich heute mit einem Unternehmen, das manche bereits im endgültigen Aus wähnten: die walter services GmbH.

 – 2015-06

Inhouse-Service versus Call Center-Outsourcing: Die ewige Frage

Muss man denn alles selbst machen? Warum Inhouse und Outsourcing sich nicht ausschließen und es nicht in jedem Fall entweder oder heißt, lesen Sie hier.

 – 2015-06

Die Call Center-Märkte in Deutschland, Österreich und Polen im Vergleich: Noch viele Ecken und Kanten

Wenn die Politik in Arbeitsmärkten wirksam aktiv werden will, dann sollte zunächst der aktuelle Status quo vorliegen. Genau aus diesem Grund wurde nun ein aktueller Ländervergleich zwischen Deutschland, Österreich und Polen erstellt, um die Arbeitsbedingungen von Mitarbeitern in Brandenburger Call Centern zu verbessern. Lesen Sie hier die wesentlichen Erkenntnisse im Überblick.

 – 2015-06

Ein Call Center aus Kundensicht: Wünsch Dir was!

Call Center sind die zentrale Verbindungsstelle zwischen Unternehmen und Kunden. Mit ihren Dienstleistungen haben sie direkten Einfluss auf die Kundenzufriedenheit und damit die Loyalität. Für die Unternehmen bedeutet dies, stetig zu investieren, die Prozesse, Technologien und Organisation zu optimieren und sich den Bedürfnissen der Kunden anzupassen. Sind die kundenorientierten Call Center wirklich immer im Sinne des Kunden ausgestaltet? Sehen die Kunden dies auch so? Wie würden Call Center aussehen, wenn Kunden über Technologien, Prozesse und Organisation entscheiden könnten?