CallCenter Profi

AGB/Datenschutz

SFO Medien GmbH, Wiesbaden
Allgemeine Nutzungsbedingungen für Online-Dienste
Stand: Januar 2016


1. Geltungsbereich

Der Online-Dienst der SFO Medien GmbH erbringt seine Leistungen ausschließlich auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen. Es gelten die zum Zeitpunkt Ihrer Nutzung unseres Dienstes jeweils online bereitgehaltenen Bedingungen. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen erkennen wir nicht an, es sei denn, sie werden von uns schriftlich bestätigt. Mit der Nutzung des Online-Dienstes der SFO Medien GmbH erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen ausdrücklich und ohne weitere Erklärung einverstanden.

2. Inhalte/Angebote, Haftung

Über den Online-Dienst der SFO Medien GmbH werden eigene und fremde Informations-/ Produktangebote bereitgestellt. Soweit diese von Fremdfirmen stammen, sind sie entsprechend gekennzeichnet. Für Verluste oder Schäden, die Ihnen dadurch entstehen können, dass Sie auf eine Information dieser Inhalte/Angaben vertrauen, die Sie im Rahmen der Nutzung des Online-Dienstes der SFO Medien GmbH erhalten haben, haften wir nur, wenn der Schaden durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen des Online-Dienstes der SFO Medien GmbH verursacht worden ist oder durch leichte Fahrlässigkeit eine Pflicht verletzt wurde, auf deren Erfüllung Sie besonders vertrauen (Kardinalpflicht).

Bei Informations- und Produktangeboten von Fremdfirmen sowie von Privatpersonen (z. B. Diskussionsforen) stellt der Online-Dienst der SFO Medien GmbH lediglich das Medium technisch zur Verfügung. Solche Inhalte/Angebote, die Ihnen von Dritten zugänglich gemacht werden, sind Informationen des entsprechenden Urhebers, Autors oder Verbreiters und nicht solche des Online-Dienstes der SFO Medien GmbH. Der Online-Dienst der SFO Medien GmbH ist deshalb für die Genauigkeit oder Verlässlichkeit dieser Inhalte, Informationen und Angebote unter keinen Umständen verantwortlich. Insbesondere ist der Online-Dienst der SFO Medien GmbH nicht für irgendwelche Verluste oder Schäden haftbar, die Ihnen dadurch entstehen, dass Sie auf eine solche Information vertrauen. Beiträge, die geeignet sind, Dritte zu schädigen oder reine Werbeaussagen darstellen, werden vom Webmaster gelöscht. Der Verlag distanziert sich ausdrücklich von Beiträgen dieser Art. Die Einfügung von Hyperlinks in unser Angebot ist lediglich eine Zugangsvermittlung im Sinne von § 5 Abs. 3 Teledienstgesetz. Wir übernehmen daher keinerlei Verantwortung für deren Inhalte.

3. Urheberrecht, Nutzungsrechte Inhalte

Urheber-, Schutz- sowie sonstige Rechte Dritter, auf die über den Online-Dienst der SFO Medien GmbH zugegriffen wird, verbleiben vollumfänglich beim jeweiligen Rechteinhaber und sind entsprechend geschützt. Wenn im Einzelfall nichts anderes bestimmt ist, haben Sie lediglich das gesetzliche Recht, einige wenige Kopien von Teilen der Inhalte zu erstellen, vorausgesetzt, dass diese Kopien ausschließlich zum persönlichen Gebrauch erstellt und genutzt werden und dass sichergestellt wird, dass alle Hinweise auf die Schutzrechte und deren Inhalte bestehen bleiben. Deshalb ist die Nutzung in jeglicher Form der auf den Webseiten des Online-Dienstes der SFO Medien GmbH enthaltenen Inhalte und Daten sowie die Implementierung dieser Inhalte und Daten auf den Webseiten Dritter nicht zulässig. Es ist verboten, die im Online-Dienst der SFO Medien GmbH aufgeführten Datenbanken für kommerzielle Zwecke zu verwenden. Missbrauch wird von uns strafrechtlich verfolgt.

4. Vertragsabschluss über angebotene Waren und Dienstleistungen

Bei Lieferungen aus dem Angebot der SFO Medien GmbH liefern wir an die uns genannte Postanschrift. Die dabei anfallenden Versandkosten werden zu den marktüblichen Sätzen berechnet. Leistungsort ist unser Auslieferungslager. Bei Lieferungen in das Ausland übernehmen Sie die erhöhten Versandkosten und darüber hinaus die zusätzlichen Steuern und Zölle. Soweit Waren oder Dienstleistungen von Dritten über den Online-Dienst der SFO Medien GmbH angeboten werden, kommen etwaige Verträge ausschließlich zwischen Ihnen und dem Anbieter solcher Geschäfte zustande. Etwaige Ansprüche aus solchen Geschäften richten sich ausschließlich gegen den Anbieter. Für alle Angebote gelten die jeweiligen Preislisten und Bezugsbedingungen des Anbieters, die zum Zeitpunkt der Auftragserteilung gültig sind.

5. Verpflichtungen bei Dialogen

Sie verpflichten sich, bei der Nutzung von dialogorientierten Angeboten des Online-Dienstes der SFO Medien GmbH (z.B. Diskussionsforen) sich auf den professionellen Meinungsaustausch zu beschränken und auf Werbeaussagen zu verzichten sowie auf die Belange anderer Teilnehmer Rücksicht zu nehmen. Wir sind berechtigt, insbesondere Beiträge zu löschen, die aufgrund ihrer Sprachwahl oder ihres Inhaltes nicht den Regeln der fairen Diskussion und den guten Sitten entsprechen bzw. nicht ausreichend Rücksicht auf die Belange anderer Teilnehmer nehmen. Wir untersagen hiermit insbesondere die Einstellung von rassistischen, pornografischen, obszönen, menschenverachtenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen.

6. Erreichbarkeit

Ein Anspruch auf jederzeitige Verfügbarkeit unserer Webseiten besteht nicht. Die Webseiten können insbesondere wegen Wartungsarbeiten oder technischer Störungen vorübergehend nicht verfügbar sein, ohne dass Ihnen hieraus Ansprüche gegen uns erwachsen.

7. Datenschutz

Der Nutzer willigt ein, dass seine personenbezogenen Daten, die er bei der Registrierung angibt, gespeichert und zum Betrieb des Online-Dienstes der SFO Medien GmbH genutzt werden dürfen. Der Online-Dienst der SFO Medien GmbH respektiert die Privatsphäre seiner Nutzer. Ohne vorherige Zustimmung werden keine persönlichen Nutzerangaben an Dritte weitergeben oder anderweitig verwertet.

Dies gilt nicht, wenn dies nach begründeter Annahme erforderlich ist:

  • zum rechtlichen Schutz der üblichen Nutzer,
  • zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen,
  • zur Verteidigung und zum Schutz der Rechte der SFO Medien GmbH,
  • zur Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen oder
  • zur Behebung technischer Schwierigkeiten der Services.

Mit Nutzerdaten wird der Online-Dienst der SFO Medien GmbH im Einklang mit den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Teledienstedatenschutzgesetzes verfahren. Der Nutzer kann gegenüber den Online-Diensten der SFO Medien GmbH verlangen, seine Daten nicht weiter zu verwenden und/oder zu löschen. Hierzu muss der Nutzer lediglich eine Informationsmail an redaktion(at)callcenterprofi.de senden.

Der Online-Dienst der SFO Medien GmbH weist darauf hin, dass Internetseiten anderer Anbieter, die über die Seiten des Online-Dienstes der SFO Medien GmbH zu erreichen sind, nicht von den Datenschutzregelungen dieser Nutzungsbedingungen umfasst sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für die Beachtung des Datenschutzes auf diesen Seiten.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Googe Inc. (Google) Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

8. Sonstiges

Wenn in diesem Vertrag die Schriftform vorgesehen ist, entspricht auch die Versendung einer E-Mail oder eines Telefax dieser Schriftform. Für alle Rechtsbeziehungen, die sich aus der Nutzung des Online-Dienstes der SFO Medien GmbH ergeben, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn Sie Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland haben, ist München Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit ihrer Nutzung. Wir sind berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen. Für den Fall einer gerichtlichen Auseinandersetzung lautet die ladungsfähige Anschrift: SFO Medien GmbH, Daimlerring 4, 65205 Wiesbaden. Der Erfüllungsort ist Wiesbaden.

9. Salvatorische Klausel

Wenn einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sind oder ihre Rechtswirksamkeit ganz oder teilweise später verlieren, wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Nutzungsbedingungen im übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Regelung treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Nutzungsbedingungen eventuelle Regelungslücken aufweisen.

DATENSCHUTZ

Die Gewährleistung des Datenschutzes und der Datensicherheit stellen für den Online-Dienst der SFO Fachmedien GmbH ein Grundprinzip dar: Inhalte und Serviceleistungen werden nur an Personen weitergegeben, die das auch wünschen. Der Online-Dienst der SFO Medien GmbH hält sich bei der Verwendung der Daten an die strengen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes. Die Serviceleistungen des Online-Dienstes der SFO Medien GmbH sind kostenlos und für jedermann zugänglich.

Aus diesem Grund sind die An- und Abmeldeprozesse einfach und unverzüglich, damit auch derjenige problemlos unsere Dienstleistungen an- und abmelden kann, der noch nicht so lange im Netz surft.
Für die Nutzung unserer Services und Newsletters ist lediglich eine E-Mail Adresse anzugeben. Wir sammeln daher primär nur solche Daten von unseren Teilnehmern, die für die Erbringung unserer Dienstleistung absolut erforderlich ist: die E-Mail Adresse und die ausgewählten Newsletter. Im Übrigen werden nur solche Daten gesammelt, die uns von unseren Teilnehmern freiwillig zur Verfügung gestellt werden. Wir möchten Sie bitten, für die Anmeldung nur Ihre eigene E-Mail Adresse zu benutzen, da es nicht erlaubt ist, fremde E-Mail Adressen anzugeben.

Wenn Sie glauben, Opfer eines Missbrauchs in Zusammenhang mit unseren Serviceleistungen geworden zu sein, schreiben Sie bitte an: redaktion(at)callcenterprofi.de.