NACHRICHTEN

Contact Center von Andtek

30.04.2012 - Der Lösungsanbieter Andtek hat auf der CallCenterWorld in Berlin die aktuelle Version seiner Call Center-Lösung „Contact Center“ vorgestellt. Angeboten wird die Suite „als hoch skalierbare Rufverteilungslösung für KMU und Großunternehmen“, die sich „problemlos in bestehende IT-Umgebungen integrieren und zentral über eine Weboberfläche administrieren lässt“. Die Lösung kann telefonbasierend oder als CTI-Variante genutzt werden.

"Contact Center" verarbeitet unter der Zentralnummer oder am Sammelanschluss eingehende Anrufe und verteilt diese nach bestimmten Algorithmen an den richtigen Agent. Um eine maximale Zufriedenheit zu erreichen, agieren die Agents je nach Qualifizierung in mehreren Spartengruppen gleichzeitig, um in Zeiten hoher Anrufvolumina einen Lastausgleich zwischen Gruppen gewährleisten zu können. Mitarbeiter im Kundenservice sehen in Echtzeit auf ihrem IP-Telefon den Status der anderen Agents der Gruppe (etwa die Anzahl der angemeldeten Mitarbeiter, die Erreichbarkeitsquote der Gruppe, die Anzahl der Anrufer in der Warteschlange, etc.).

Auch der Support von Führungskräften für die Mitarbeiter wird vom System unterstützt. So lassen sich Supervisor-Telefone in die IP-Umgebung integrieren, um gleichzeitig mehrere Gruppen und deren Auslastung überwachen zu können. Supervisoren können außerdem auf zusätzliche Services zugreifen wie beispielsweise statistische Informationen über Agents, Anrufe oder den Status von Warteschlangen.




Mehr Informationen finden Sie im Internet unter: http://www.andtek.com/

Autor(en): Alexander Jünger
send print AddThis Feed Button
MEHR ZUM THEMA
Andtek  
WEITERE NACHRICHTEN
» Magdeburger regiocom GmbH ab Juli komplett in eigener Hand
Im Juli 2014 geht die Magdeburger regiocom GmbH vollständig in die Hände der drei Gesellschafter-Geschäftsführer über. Die Avacon AG veräußert ihren 50 Prozent-Anteil, den sie seit der Gründung im Jahr 1996 gehalten hatte. Ermöglicht wurde der Anteilsübergang nicht zuletzt durch die Hausbanken und die Unterstützung der Investitionsbank des Landes Sachsen-Anhalt. » mehr...
» TAS AG übernimmt Kundenservice bei frontlineshop
Der Kommunikationsdienstleister TAS AG hat sich nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren den Kundenservice des Onlinestores "frontlineshop" gesichert. Ab sofort unterstützt das Leipziger Familienunternehmen den telefonischen Informations-, Beratungs-, Beschwerde- und Bestellservice des Streetfashion-Anbieters in Deutschland. » mehr...
» DIN EN 15838-Zertifikat für alle deutschen avocis-Call Center
Der Call Center-Dienstleister avocis ist ab sofort an all seinen acht Standorten in Deutschland nach der Branchennorm DIN EN 15838 zertifiziert. Damit sind nach Mannheim, Berlin und Rostock sowie Wien als der erste österreichische Standort von avocis nun auch Düsseldorf, Krefeld, Kiel, Anklam und Leipzig mit dem Qualitätssiegel ausgezeichnet worden. » mehr...
 
ABO-EXKLUSIV LOGIN
 
AKTUELLE WHITEPAPER
"Contact Center im Wandel der Zeit – Average Handle Time (AHT) auf dem Abstellgleis?" von Enghouse Interactive und IT Sonix
Zum eBook ...

"Der ideale Self Service für Ihre Kunden" von moxie Software
Zum Whitepaper ...

"Luftfeuchte im Call Center: Der unterschätze Erfolgsfaktor" von Draabe
Zum Whitepaper ...
RANKING-SPECIAL 2013
Hier finden Sie die gesammelten Informationen zum CallCenterProfi-Ranking 2013.
NEWSLETTER
Newsletter Mit dem Newsletter von Callcenter Profi erhalten Sie regelmäßig Informationen über aktuelle Trends im Servicemanagement. Natürlich kostenlos!

  
PARTNER
CCW 2015Erfolgreiches ContactcenterCallCenterCLUB
 
© SFO Medien GmbH 2014