NACHRICHTEN

Contact Center von Andtek

30.04.2012 - Der Lösungsanbieter Andtek hat auf der CallCenterWorld in Berlin die aktuelle Version seiner Call Center-Lösung „Contact Center“ vorgestellt. Angeboten wird die Suite „als hoch skalierbare Rufverteilungslösung für KMU und Großunternehmen“, die sich „problemlos in bestehende IT-Umgebungen integrieren und zentral über eine Weboberfläche administrieren lässt“. Die Lösung kann telefonbasierend oder als CTI-Variante genutzt werden.

"Contact Center" verarbeitet unter der Zentralnummer oder am Sammelanschluss eingehende Anrufe und verteilt diese nach bestimmten Algorithmen an den richtigen Agent. Um eine maximale Zufriedenheit zu erreichen, agieren die Agents je nach Qualifizierung in mehreren Spartengruppen gleichzeitig, um in Zeiten hoher Anrufvolumina einen Lastausgleich zwischen Gruppen gewährleisten zu können. Mitarbeiter im Kundenservice sehen in Echtzeit auf ihrem IP-Telefon den Status der anderen Agents der Gruppe (etwa die Anzahl der angemeldeten Mitarbeiter, die Erreichbarkeitsquote der Gruppe, die Anzahl der Anrufer in der Warteschlange, etc.).

Auch der Support von Führungskräften für die Mitarbeiter wird vom System unterstützt. So lassen sich Supervisor-Telefone in die IP-Umgebung integrieren, um gleichzeitig mehrere Gruppen und deren Auslastung überwachen zu können. Supervisoren können außerdem auf zusätzliche Services zugreifen wie beispielsweise statistische Informationen über Agents, Anrufe oder den Status von Warteschlangen.




Mehr Informationen finden Sie im Internet unter: http://www.andtek.com/

Autor(en): Alexander Jünger
send print AddThis Feed Button
MEHR ZUM THEMA
Andtek  
WEITERE NACHRICHTEN
» Grundsatzurteil zu Sonntagsarbeit erwartet
Wie die dpa meldet, soll an diesem Mittwoch am Bundesverwaltungsgericht ein Grundsatzurteil zum arbeitsfreien Sonntag fallen. Die Entscheidung hätte Symbolcharakter für die Call Center-Branche. » mehr...
» Aye-Gruppe eröffnet neues Call Center in Kiel
Die aye media marketing group eröffnet mit der asf gmbh Kiel ihr erstes Call Center in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt. In einem ersten Schritt sollen beim Dienstleister 100 Arbeitsplätze geschaffen werden. » mehr...
» Fiege stemmt E-Commerce-Geschäft von Puma
Die Fiege Gruppe hat seit April das E-Commerce-Fulfillment des Sportartikelherstellers Puma übernommen. Damit hat der Logistikdienstleister und E-Commerce-Spezialist seine Stellung als Anbieter ganzheitlicher und leistungsfähiger E-Commerce-Lösungen weiter ausgebaut. » mehr...
 
ABO-EXKLUSIV LOGIN
 
AKTUELLE WHITEPAPER
"Gewusst wie: Leitfaden für Webchat" von moxie Software
Zum Whitepaper ...

"Kundenservice via Social Media lohnt sich! von gkk DialogGroup
Zum Whitepaper ...

"Contact Center im Wandel der Zeit – Average Handle Time (AHT) auf dem Abstellgleis?" von Enghouse Interactive und IT Sonix
Zum eBook ...

"Der ideale Self Service für Ihre Kunden" von moxie Software
Zum Whitepaper ...

"Luftfeuchte im Call Center: Der unterschätze Erfolgsfaktor" von Draabe
Zum Whitepaper ...
THEMENSPECIAL
Zukunft des Kundenservice Zukunft des Kundenservice

Das Bild der klassischen Call Center verändert sich immer wieder. Aktueller Auslöser sind die neuen Medien und Kanäle, das veränderte und erstarkte Bewusstsein der Konsumenten und der allgemeine Trend zur Digitalisierung. Was das für Call Center und Kundenservice bedeutet, hat CallCenterProfi in seiner aktuellen Ausgabe beleuchtet.
Hier finden Sie (kostenfrei) unsere aktuelle Titelstory sowie weitere Informationen über innovative Software-Lösungen für Call Center.
NEWSLETTER
Newsletter Mit dem Newsletter von Callcenter Profi erhalten Sie regelmäßig Informationen über aktuelle Trends im Servicemanagement. Natürlich kostenlos!

  
PARTNER
CCW 2015Erfolgreiches ContactcenterCallCenterCLUB
 
© SFO Medien GmbH 2014