NACHRICHTEN

D+S europe verabschiedet sich von Call Center-Sparte

13.01.2012 - Die aktuelle Nummer 7 im deutschen Call Center-Markt hat mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. Januar 2012 die als D+S cc zusammengefasste Communication Center Sparte an die CMP Capital Management-Partners GmbH veräußert. Als Grund wurde die weitere strategische Neuausrichtung und damit verbundenen Fokussierung auf das E-Commerce-Geschäft der Unternehmens-Tochter NETRADA angegeben. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt.

Als neuer Eigentümer will CMP, die bereits angestoßene Neuausrichtung der insgesamt neun D+S Call Center mit etwa 3.000 Mitarbeitern fortsetzen und wachsen. Gelingen soll dies durch einen Ausbau des Dienstleistungsportfolios und der Erschließung zusätzlicher Kundengruppen.Bereits im vergangenen Jahr hatte D+S europe seinen Parchimer Call Center-Standort an den Dienstleister Perry & Knorr GmbH veräußert. Außerdem wurde die IT-Dienstleistungsgesellschaft D+S solutions GmbH an Atos Origin verkauft.

Wie zu erfahren war, wird die bisherige D+S europe GmbH in den nächsten Monaten in NETRADA Holding GmbH umbenannt. Zu den Kernaktivitäten der Unternehmensgruppe gehören die NETRADA Management, die NETRADA Picturepark Studios, die NETRADA North America und die im Aufbau befindliche NETRADA China.

Mit dieser strategischen Neuausrichtung hat der bisherige Geschäftsführer und CEO der D+S europe Gruppe, Dr. Gerold Linzbach, das Unternehmen zum 31.12.2011 verlassen. Nachfolger wurde der bisherige Gruppen-CFO Joachim Reinhardt, der zugleich Geschäftsführer und CEO der NETRADA Gruppe ist. Zum weiteren Geschäftsführer der der D+S europe GmbH und zukünftigen NETRADA Holding wurde Bernd Humke bestellt, der weiterhin Geschäftsführer und CFO der NETRADA Management ist

Autor(en): Alexander Jünger
send print AddThis Feed Button
MEHR ZUM THEMA
D+S europe   Finanzinvestor; CMP  
WEITERE NACHRICHTEN
» Erfolgreiches Contactcenter: Herausforderung Multichannel
Kunden kommunizieren heute auf fast allen Wegen und "deshalb streben Unternehmen den Ausbau der Kontaktkanäle an", weiß Markus Grutzeck, Geschäftsführer der Grutzeck-Software GmbH und Veranstalter des Events "Erfolgreiches Contactcenter" in Hanau. Dabei werden die Unternehmen jedoch oft von den Kunden getrieben. Welche Herausforderungen dies für die Unternehmen bedeutet, wird eines der Themen sein, die bei "Erfolgreiches Contactcenter" diskutiert werden. » mehr...
» gevekom: Neues Call Center in Leipzig
Die gevekom GmbH hat im sächsischen Leipzig ein modernes Call Center übernommen. Erst im Oktober 2013 eröffnete das Unternehmen einen neuen Standort in Dresden. Jetzt will man auch in Leipzig wachsen: 70 Arbeitsplätze soll der Standort in den kommenden Monaten schaffen. » mehr...
» Two Events – One Place: Für Jeden etwas dabei
Am 24. und 25. September lädt der CC-Club bereits zum dritten Mal zum Sommer-Event nach Bruchsal. Wieder einmal heißt es "Two Events - One Place", obwohl sich die Veranstaltung - typisch Club eben - in jedem Jahr um interessante Facetten bereichert hat. Inzwischen ist wirklich für Jeden etwas dabei.
» mehr...
 
ABO-EXKLUSIV LOGIN
 
AKTUELLE WHITEPAPER
"Kundenservice via Social Media lohnt sich! von gkk DialogGroup
Zum Whitepaper ...

"Contact Center im Wandel der Zeit – Average Handle Time (AHT) auf dem Abstellgleis?" von Enghouse Interactive und IT Sonix
Zum eBook ...

"Der ideale Self Service für Ihre Kunden" von moxie Software
Zum Whitepaper ...

"Luftfeuchte im Call Center: Der unterschätze Erfolgsfaktor" von Draabe
Zum Whitepaper ...
NEWSLETTER
Newsletter Mit dem Newsletter von Callcenter Profi erhalten Sie regelmäßig Informationen über aktuelle Trends im Servicemanagement. Natürlich kostenlos!

  
PARTNER
CCW 2015Erfolgreiches ContactcenterCallCenterCLUB
 
© SFO Medien GmbH 2014