NACHRICHTEN

Vier SPI-Sterne für Congstar-Call Center

09.09.2010 - Die Congstar Kunden-Hotline hat beim Service Performance Index (SPI) von CCBenchmarks vier Sterne erreicht.

Bei der offiziellen Preisverleihung in Köln nahm Alexander Lautz, Geschäftsführer von congstar, die Auszeichnung vom CCBenchmarks-Vorstand Dirk Zils (Im Foto oben ganz rechts) entgegen. „Das SPI-Siegel beweist, was wir bei congstar täglich erleben: dass sich guter Service auszahlt und dass unsere zufriedenen Kunden congstar mit Treue belohnen. Darüber freuen wir uns sehr“, so Alexander Lautz.

congstar, Telekommunikationsanbieter mit Sitz in Köln, bietet als Mobilfunk- und DSL-Discounter bundesweit breitbandige Internetzugänge (DSL), Komplettanschlüsse bestehend aus Telefon- und Internetzugang sowie Mobilfunklösungen aus einer Hand. Das Unternehmen ist seit Juli 2007 am Markt und zählt nach eigenen Angaben über eine Million Kunden. Die Bestellung erfolgt über die Internetpräsenz http://www.congstar.de/ oder über die Bestell-Hotline von congstar unter 01805 50 75.

---

Foto oben: Von links nach rechts: Anja Birkelbach, Bereichsleitung Operation Congstar; Heike Hocks Congstar und Dirk Zils, Vorstand Mitgliederbetreuung CCBenchmarks

Autor(en): Alexander Jünger
send print AddThis Feed Button
MEHR ZUM THEMA
Service Performance Index   SPI   congstar  
WEITERE NACHRICHTEN
» DV-COM: Neues Call Center in Güstrow
Der Call Center-Dienstleister DV-COM eröffnet am 1. Dezember 2014 einen neuen Standort in Güstrow. Damit unterhält das inhabergeführte Unternehmen nun sechs Niederlassungen in Deutschland. » mehr...
» CHIP testet Service-Hotlines
CHIP und Statista haben den großen Hotline-Test gemacht. Mehr als 250 Unternehmen aus insgesamt 16 Branchen wurden von den Mitarbeitern des Marktforschungsinstituts telefonisch auf den Prüfstand gestellt. Ergebnis nach sechs Wochen: In den Bereichen "Festnetz und Internet", "PC-Hilfe" sowie "Mobilfunk" variieren Service, Wartezeit, Erreichbarkeit und Transparenz erheblich. » mehr...
» Sitel eröffnet zweites Call Center in Bulgarien
Der internationale Kommunikations-Dienstleister Sitel eröffnet im Februar 2015 in Varna seinen zweiten Call Center-Standort in Bulgarien. Von Varna aus soll zunächst der deutschsprachige Kundenservice für ein namhaftes Unternehmen aus dem Telekommunikationsbereich erfolgen. Weitere internationale Kunden sollen multilingual von Varna aus betreut werden. Sitel plant, dort bis Ende 2015 über 100 Mitarbeiter einzustellen. » mehr...
 
ABO-EXKLUSIV LOGIN
 
AKTUELLE WHITEPAPER
"Gewusst wie: Leitfaden für Webchat" von moxie Software
Zum Whitepaper ...

"Kundenservice via Social Media lohnt sich! von gkk DialogGroup
Zum Whitepaper ...

"Contact Center im Wandel der Zeit – Average Handle Time (AHT) auf dem Abstellgleis?" von Enghouse Interactive und IT Sonix
Zum eBook ...

"Der ideale Self Service für Ihre Kunden" von moxie Software
Zum Whitepaper ...

"Luftfeuchte im Call Center: Der unterschätze Erfolgsfaktor" von Draabe
Zum Whitepaper ...
THEMENSPECIAL
Zukunft des Kundenservice Zukunft des Kundenservice

Das Bild der klassischen Call Center verändert sich immer wieder. Aktueller Auslöser sind die neuen Medien und Kanäle, das veränderte und erstarkte Bewusstsein der Konsumenten und der allgemeine Trend zur Digitalisierung. Was das für Call Center und Kundenservice bedeutet, hat CallCenterProfi in seiner aktuellen Ausgabe beleuchtet.
Hier finden Sie (kostenfrei) unsere aktuelle Titelstory sowie weitere Informationen über innovative Software-Lösungen für Call Center.
NEWSLETTER
Newsletter Mit dem Newsletter von Callcenter Profi erhalten Sie regelmäßig Informationen über aktuelle Trends im Servicemanagement. Natürlich kostenlos!

  
PARTNER
CCW 2015Erfolgreiches ContactcenterCallCenterCLUB
 
© SFO Medien GmbH 2014