NACHRICHTEN

Vier SPI-Sterne für Congstar-Call Center

09.09.2010 - Die Congstar Kunden-Hotline hat beim Service Performance Index (SPI) von CCBenchmarks vier Sterne erreicht.

Bei der offiziellen Preisverleihung in Köln nahm Alexander Lautz, Geschäftsführer von congstar, die Auszeichnung vom CCBenchmarks-Vorstand Dirk Zils (Im Foto oben ganz rechts) entgegen. „Das SPI-Siegel beweist, was wir bei congstar täglich erleben: dass sich guter Service auszahlt und dass unsere zufriedenen Kunden congstar mit Treue belohnen. Darüber freuen wir uns sehr“, so Alexander Lautz.

congstar, Telekommunikationsanbieter mit Sitz in Köln, bietet als Mobilfunk- und DSL-Discounter bundesweit breitbandige Internetzugänge (DSL), Komplettanschlüsse bestehend aus Telefon- und Internetzugang sowie Mobilfunklösungen aus einer Hand. Das Unternehmen ist seit Juli 2007 am Markt und zählt nach eigenen Angaben über eine Million Kunden. Die Bestellung erfolgt über die Internetpräsenz http://www.congstar.de/ oder über die Bestell-Hotline von congstar unter 01805 50 75.

---

Foto oben: Von links nach rechts: Anja Birkelbach, Bereichsleitung Operation Congstar; Heike Hocks Congstar und Dirk Zils, Vorstand Mitgliederbetreuung CCBenchmarks

Autor(en): Alexander Jünger
send print AddThis Feed Button
MEHR ZUM THEMA
Service Performance Index   SPI   congstar  
WEITERE NACHRICHTEN
» Azubi-Wettbewerb auf der CCW sucht Teilnehmer und Sponsoren
Wo sind die qualifizierten Call Center-Fachkräfte der Zukunft am 26. Februar 2015? Wenn es nach den Initiatoren von "Young Professionals - Talente im Dialog" geht, dann im Idealfall auf der CCW in Berlin, denn hier findet einmal mmehr die Neuauflage des bundesweiten Azubi-Wettbewerbs statt.
. » mehr...
» SNT prüft Schließung des Greifswalder Call Centers
SNT Greifswald prüft die Schließung des Call Center-Standorts und hat Gespräche mit dem Betriebsrat über einen Interessensausgleich und Sozialplan für die aktuell 283 Beschäftigten initiiert. Hintergrund sei "die zunehmende Schwierigkeit, Auftraggeber vom Standort Greifswald zu überzeugen, der im Nordosten abseits schneller Reiserouten liegt". Zudem seien "Wachstumsmöglichkeiten mit Kundenprojekten an diesem Standort beschränkt". » mehr...
» Drei Haftbefehle nach Unregelmäßigkeiten bei Call-In-Formaten
Wie die österreichische Tageszeitung "derStandard" in seiner Online-Ausgabe berichtet, hat es drei Verhaftungen im Zusammenhang mit Ermittlungen zu Betrugsvorfällen bei Call-In-Formaten im Fernsehen gegeben. Es liegen Geständnisse vor, wonach "Fake-Anrufer" Scheingewinne kassiert haben, während die normalen Anrufer "in den teuren Warteschleifen hingen". » mehr...
 
ABO-EXKLUSIV LOGIN
 
AKTUELLE WHITEPAPER
"Gewusst wie: Leitfaden für Webchat" von moxie Software
Zum Whitepaper ...

"Kundenservice via Social Media lohnt sich! von gkk DialogGroup
Zum Whitepaper ...

"Contact Center im Wandel der Zeit – Average Handle Time (AHT) auf dem Abstellgleis?" von Enghouse Interactive und IT Sonix
Zum eBook ...

"Der ideale Self Service für Ihre Kunden" von moxie Software
Zum Whitepaper ...

"Luftfeuchte im Call Center: Der unterschätze Erfolgsfaktor" von Draabe
Zum Whitepaper ...
THEMENSPECIAL
Zukunft des Kundenservice Zukunft des Kundenservice

Das Bild der klassischen Call Center verändert sich immer wieder. Aktueller Auslöser sind die neuen Medien und Kanäle, das veränderte und erstarkte Bewusstsein der Konsumenten und der allgemeine Trend zur Digitalisierung. Was das für Call Center und Kundenservice bedeutet, hat CallCenterProfi in seiner aktuellen Ausgabe beleuchtet.
Hier finden Sie (kostenfrei) unsere aktuelle Titelstory sowie weitere Informationen über innovative Software-Lösungen für Call Center.
NEWSLETTER
Newsletter Mit dem Newsletter von Callcenter Profi erhalten Sie regelmäßig Informationen über aktuelle Trends im Servicemanagement. Natürlich kostenlos!

  
PARTNER
CCW 2015Erfolgreiches ContactcenterCallCenterCLUB
 
© SFO Medien GmbH 2014