NACHRICHTEN

Multichannel: Wer darf, der kann

21.02.2012 - Zwei Kernthemen der authensis AG auf der CallCenterWorld sind Unified Communication und Collaboration. Wie das in der Praxis funktioniert, zeigen die Münchner mit der Medienintegration, den Präsenzinformationen und der Integration dieser und weiterer Funktionen in den jeweiligen Arbeitskontext der Anwender mit der „ACHAT“-Suite.

Ein Beispiel hierfür ist die freie Konfiguration der einzelnen Kommunikationskanäle, über die ein Agent mit Kunden und Interessenten in Verbindung treten kann (siehe Screenshot links). Diese Einstellungen können – je nach Führungsphilosophie des Call Centers – von den Teamleitern oder der Standortleitung vorgegeben werden, oder aber die Agents steuern ihre Freigaben selbstständig.

Mehr dazu auf der CallCenterWorld in Halle 4 am Stand J7 und unter: www.authensis.com


Autor(en): Alexander Jünger


© GWV Fachverlage GmbH 2014