NACHRICHTEN

Teamleiter-Award 2011 verliehen

Galerie » Galerie betrachten
26.09.2011 - Vier Finalisten in der Endrunde - ein Award für die oder den "Teamleiter des Jahres 2011". Am Ende hatte Silke Jung von der Flexitel in Berlin die Nase vorn.

Einen etwas anderen, trotzdem aber dem Anlass angemessenen Rahmen hatte sich die CC-Akademie für die Verleihung des Teamleiter-Awards 2011 ausgesucht: Die Waldbühne im Deutsch-Französischen Garten in Saarbrücken. Das Wetter spielte allen Beteiligten in die Karten und die vier Finalisten in der Endrunde standen trocknen Fußes auf dem Podium. Wohl aber mit feuchten Händen, denn wie CC-Akademie-Chef Joachim Molz im Rahmen der Preisverleihung erwähnte, gab es im Finale nur sehr knappe Unterschiede zwischen den Kandidaten.

Trotzdem hat sich die Fach-Jury anhand eines mehrstufigen Bewertungs- und Punktesystems auf einen Gewinner festlegen können. Teamleiterin des Jahres ist Silke Jung (im Foto oben zweite von rechts) von der Flexitel in Berlin. Ihre Bewerbung stand unter dem Motto "Mit festen Werten in stürmischen Zeiten". Dahinter verbarg sich tatsächlich eine Flut an Führungsaufgaben. Innerhalb von drei Wochen schmiedete Silke Jung ein hoch performantes Team für einen neuen Projekt-Auftrag aus dem Mutterkonzern zusammen. Durch vertrauensvolle Kommunikation mit den Agents und aufmerksame Beobachtung gelang es ihr, Unsicherheiten bei den Mitarbeitern abzubauen, Vertrauen zu festigen und sogar vertragliche Neuregelungen transparent und einvernehmlich zu organisieren.

Die Jury entschied sich gegen eine weitere Rangfolge innerhalb der Platzierung und würdigte damit alle Teamleiter der Endrunde für ihre eingereichten Projekte und guten Leistungen. Folgende Teamleiter erreichten das Finale bei den Teamleiter-Awards 2011:

Stephan Fischer (Foto oben zweiter von links), Teamleiter mit Projektverantwortung bei der WAZ Dialog GmbH. Fischer gründete im Januar 2011 ein neues Team für die telefonische Anzeigenannahme für gewerbliche Anzeigenkundenim Inbound - ein Novum innerhalb der gesamten WAZ-Mediengruppe, denn bislang wurden diese Kunden persönlich von Medienberatern betreut. Parallel dazu leitet er kommissarisch das Outbound-Team innerhalb des selben Segments und hat die Prozesse und Aufgaben der In- und Outbound-Teams zusammengeführt.

Elke Müller (Foto oben ganz links), Teamleiterin bei der SNT Deutschland AG am Standort Neubrandenburg. Müllers Leistung: Nach den Einschränkungen im Outbound-Geschäft seitens des Gesetzgebers, steigerte sie in einem selbst entwickelten Trainingskonzept die Verkaufskompetenz und Motivation ihrer Teammitglieder. Das Konzept ist auch auf andere Projekte übertragbar und konnte die Performance in einem schwierigeren Marktumfeld sichern bis verbessern.

Robert Reichardt (Foto oben ganz rechts), Teamleiter Operations bei der SNT Deutschland AG am Standort Neubrandenburg. Der begeisterte Twitterer hat als operataiver Teamleiter einen inzwischen sehr gut funktionierenden Rekrutierungskanal für den Call Center-Dienstleister im Web 2.0 mit aufgebaut. Im gleichen Zug wurde damit auch das Image als attraktiver Arbeitgeber und die Transparenz innerhalb eines doch recht undurchsichtigen Marktumfelds gesteigert.

Aus der Redaktion CallCenterProfi herzlichen Glückwunsch an die Endrundenteilnehmer und an die Teamleiterin des Jahres Silke Jung. Mehr zu ihrem Projekt lesen Sie in einer der nächsten Ausgaben unseres Fachmagazins. Mehr Impressionen vom Teamleiterforum und dem Teamleiter-Award 2011 finden Sie hier in unserer Diashow.

Sie möchten beim Teamleiter-Award 2012 mit dabei sein oder einen Teamleiter für den Preis vorschlagen? Dann lassen Sie sich am besten gleich per E-Mail an info@teamleiterforum.de vormerken.

Autor(en): Alexander Jünger


© GWV Fachverlage GmbH 2014