ARTIKEL

Wertschätzung als Burn-out-Prophylaxe?

FÜHRUNG

Gesprächs- und Servicequalität sind wichtig und in den meisten Call Centern wird in diesen Bereichen professionell geschult. Im gesundheitlichen Umfeld sieht dies schon ganz anders aus. Mit fatalen Folgen. Wie Sie dafür sorgen können, dass Call Center-Agents durch wertschätzendes Training gesünder arbeiten, lesen Sie hier.

Autor(en): Kirsten Rusert

Quelle: Call Center Profi Ausgabe Nr.: 2012-02

Service für Abonnenten:
» Vollständigen Artikel downloaden PDF
» Zugangsdaten zum Archiv anfordern Zugangsdaten anforden

Sie sind noch kein Abonnent?
» Kostenloses Probeabo anfordern
send print AddThis Feed Button
MEHR ZUM THEMA
Training   Burn-out  
WEITERE ARTIKEL
» MeinFernbus – Vorfahrt auch beim Service
Die MFB MeinFernbus GmbH wurde im Juni 2011 von zwei jungen Diplom-Kaufmännern in Berlin gegründet. Seither wächst das Unternehmen rasant - nicht zuletzt Dank seines Markt- und Kundenverständnisses. Seit Januar 2013 ist der Fernbusmarkt liberalisiert. Die neue Freiheit wollen Geschäftsführer Torben Greve und Panya Putsathit nutzen, um ein dichtes gesamtdeutsches Streckennetz aufzubauen. Auch die Zahl der Kundenanfragen im Call Center schnellt mit dem Wachstum in die Höhe. » mehr...
» Schön, dass Sie schon selbst denken ...
Die Kommunikation zwischen dem Agent im Call Center und dem Kunden am anderen Ende der Leitung lebt ausschließlich von der Sprache. Bilder können bestenfalls im Kopf erzeugt werden und nonverbale Kommunikation über den Gesichtsausdruck ist unmöglich. Sprechen, Hören und Verstehen gehören also zu den entscheidenden Elementen wenn es um die Frage geht, ob ein Telefonat erfolgreich verläuft. Dennoch scheint sich die Nutzung der Sprache im Call Center und insbesondere ihr Stil über die Jahre hinweg kaum verändert zu haben. Oder vielleicht doch? » mehr...
» Sitel
Geht es um die Arbeitsbedingungen in der amerikanischen Wirtschaft, dann ist gerne von der "Hire-and-Fire-Mentalität" die Rede. Personal wird eingestellt, wenn der Bedarf da ist, und direkt entlassen, wenn sich das wieder ändert. Auch in Deutschland gab es gerade in der Call Center-Branche Zeiten, in denen diese Haltung an der Tagesordnung war. Die aber sind passé. Das gilt auch für Sitel - trotz amerikanischer Muttergesellschaft. » mehr...
 
ABO-EXKLUSIV LOGIN
 
AKTUELLE WHITEPAPER
"Gewusst wie: Leitfaden für Webchat" von moxie Software
Zum Whitepaper ...

"Kundenservice via Social Media lohnt sich! von gkk DialogGroup
Zum Whitepaper ...

"Contact Center im Wandel der Zeit – Average Handle Time (AHT) auf dem Abstellgleis?" von Enghouse Interactive und IT Sonix
Zum eBook ...

"Der ideale Self Service für Ihre Kunden" von moxie Software
Zum Whitepaper ...

"Luftfeuchte im Call Center: Der unterschätze Erfolgsfaktor" von Draabe
Zum Whitepaper ...
THEMENSPECIAL
Zukunft des Kundenservice Zukunft des Kundenservice

Das Bild der klassischen Call Center verändert sich immer wieder. Aktueller Auslöser sind die neuen Medien und Kanäle, das veränderte und erstarkte Bewusstsein der Konsumenten und der allgemeine Trend zur Digitalisierung. Was das für Call Center und Kundenservice bedeutet, hat CallCenterProfi in seiner aktuellen Ausgabe beleuchtet.
Hier finden Sie (kostenfrei) unsere aktuelle Titelstory sowie weitere Informationen über innovative Software-Lösungen für Call Center.
NEWSLETTER
Newsletter Mit dem Newsletter von Callcenter Profi erhalten Sie regelmäßig Informationen über aktuelle Trends im Servicemanagement. Natürlich kostenlos!

  
PARTNER
CCW 2015Erfolgreiches ContactcenterCallCenterCLUB
 
© SFO Medien GmbH 2014